Start Graz Chronik Steiermark: Kostenlose PCR-Tests an steirischen Teststraßen

Steiermark: Kostenlose PCR-Tests an steirischen Teststraßen

An den Teststraßen des Landes Steiermark werden kostenlose PCR-Tests angeboten. Übersicht über die Teststandorte und wie eine PCR-Testung abläuft.

PCR Tests

In der Steiermark gibt es die Möglichkeit sich kostenlos an den  Teststandorten des Landes von Montag bis Samstag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr mit PCR-Tests auf Covid-19 testen zu lassen. Ab 28. November sind alle Teststraßen des Landes Steiermark auch sonntags von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

Dieses neue Angebot diene der Entlastung der stärksten Testtage am Samstag und Montag. Damit soll in Zukunft gewährleistet sein, dass alle zeigerecht ihr Testzertifikat bekommen, wenn sie es beispielsweise am Wochenbeginn für den Arbeitsantritt benötigen. Möglich wird das durch den weiteren Ausbau der Laborkapazitäten.

An den bevorstehenden Feiertagen wie am 8. Dezember werden die Teststraßen ganz normal geöffnet sein.

PCR-Testangebote österreichweit massiv unter Druck

Es ist uns durch einen Kraftakt gemeinsam mit den Vertragspartnern gelungen, bei den PCR-Tests an den Teststraßen nahezu 100 Prozent der Auswertungen innerhalb von maximal 24 Stunden durchzuführen und den Menschen mitzuteilen. Auch bei den PCR-Gurgeltests für zu Hause kommen die Ergebnisse bei drei Viertel aller Tests innerhalb von 24 Stunden, bei einem Viertel kann es noch bis zu 35 Stunden dauern. Jedenfalls konnten wir innerhalb weniger Tage eine deutliche Verbesserung erzielen, nachdem zu Wochenbeginn noch Wartezeiten von bis zu 84 Stunden festgestellt werden mussten. In vielen Fällen wird derzeit das Testergebnis bereits innerhalb von 12 Stunden übermittelt.

so Test- und Impfstraßen-Koordinator Harald Eitner. Ab Montag wird der Vertragspartner Tauernkliniken ein eigenes Labor in Graz eröffnen, dann sollte es kein Problem mehr geben mit den Ergebnissen innerhalb der 24-Stunden-Frist“. Eitner ruft daher die Bevölkerung dazu auf, nun verstärkt von den Heimgurgeltests Gebrauch zu machen und äußert eine Bitte:

Geben Sie die Probe bitte nicht zurück in den Karton, sondern werfen Sie nur das das Plastiksäckchen mit dem Probenröhrchen in die Boxen! Das erspart wertvolle Zeit beim Auspacken der Proben.

PCR-Tests Grazer Messe

  • Kostenlos PCR-Test auf der Grazer Messe (Eingang Bogentor) Montag bis Samstag von 8 bis 18 Uhr.

Diese Teststandorte in der Steiermark bieten kostenlose PCR-Tests an

  • Bruck/Mur (Mittergasse 19, ehemalige DM-Filiale Bruck)
  • Mariazell-Gußwerk (Hochschwabstraße 7, Ehemalige Ordination Dr. Zach)
  • Kapfenberg (Wienerstraße 50-52, Frechener Platz)
  • Mürzzuschlag (Waldandacht 5, Vivax Sporthalle)
  • Eibiswald (Eibiswald 229, Festsaal)
  • Deutschlandsberg (Frauentaler Str. 48, Koralmhalle – Deutschlandsberg)
  • Graz (Jakominigürtel 20, Messe)
  • Gratkorn (Schulgasse 6a, Musik und Kunstschule)
  • Premstätten (Thalerhofstraße 85, Schwarzl-Freizeitzentrum)
  • Fürstenfeld (Europaplatz 1, BH-Außenstelle Fürstenfeld)
  • Hartberg (Wiener Straße 6, ehem. Modehaus Roth)
  • Spielfeld (Sportzentrum 1, Haus für Musik u. Kultur)
  • Leibnitz (Dechant Thaller-Straße 37, Kindermann-Zentrum)
  • Trofaiach (Luchinettigasse 8, ehem. Cafe Steffl Bäck)
  • Eisenerz (Dr. Theodor Körner Platz 1, 3.OG)
  • Leoben (Zeltenschlagstr. 2 – Eingang über Vordernberger Str, Interspar Leoben)
  • Liezen (Arkade Liezen, Hauptstraße 30)
  • Bad Aussee (Kurhausplatz 144, Kur & Congresshaus)
  • Schladming (Bergwerkstraße 532, Test- u. Impfstation Schladming vorm. Etschl & Meyer)
  • Knittelfeld (Herrengasse 15, „Alter DM“ – Geschäftslokal)
  • Judenburg (Herrengasse 2, Ehem. HYPO-Bank)
  • Murau (Raffaltplatz 19-23, Murauer Brauerei eGen)
  • Feldbach (Thallerstraße 3, Freizeitzentrum Asphalthallen)
  • Bad Radkersburg (Hauptpl. 10, Zehnerhaus – Bad Radkersburg)
  • Voitsberg (Conrad v. Hötzendorf-Straße 27, Sporthalle Voitsberg)
  • Gleisdorf (Rathausplatz 6a, ehemaliges BFI Gleisdorf)
  • Weiz (Birkfelder Straße 1, Volkshaus Weiz)

Ablauf der kostenlosen PCR-Testung

Ein Termin für die PCR-Testung ist wie bei der Antigentestung über die Plattform  https://oesterreich-testet.at/ buchbar. Für telefonische Anmeldungen steht die Hotline 0800/220 330 täglich von 7 bis 22 Uhr zur Verfügung.

  • Das Ergebnis wird innerhalb von 24 Stunden per SMS an die Testperson übermittelt.
  • Das Testzertifikat ist für 72 Stunden ab Abstrichnahme gültig und ermöglicht den Zutritt zur Nachtgastronomie.
  • An der Anbindung an die Datenbank des Bundes für den Grünen Pass wird noch gearbeitet.

PCR-Testangebot an Teststraßen kein Ersatz für behördlich angeordnete Tests

Kontaktpersonen dürfen die Teststraßen nicht benützen. Dieses Testangebot ist jedoch kein Ersatz für die durch die Gesundheitsbehörden angeordneten PCR-Testungen (Freitestung) für bereits abgesonderte Personen bzw. die Testungen von Verdachtsfällen. Diese Personen werden weiterhin über die Hotline 1450 für eine PCR-Testung registriert. Hintergrund dieser Unterscheidung ist die Verhinderung eines Infektionsrisikos an den Teststraßen. Das Land Steiermark ersucht daher alle Personen, die Symptome aufweisen oder sich in behördlicher Absonderung befinden, nicht die Teststraßen aufzusuchen, sondern weiterhin die Rufnummer 1450 zu kontaktieren.

PCR-Tests in Apotheken

Seit Ende Juli bieten auch steirische Apotheken an 164 Teststationen PCR-Tests an. Der Präsident der steirischen Apothekerkammer, Gerhard Kobinger dazu:

Schon bisher haben 164 steirische Apotheken mit der Durchführung von Antigen-Tests einen wesentlichen Beitrag im Kampf gegen das Corona-Virus geleistet. Im Laufe der nächsten Woche werden wir der Bevölkerung gemeinsam mit einem steirischen Labor die noch aussagekräftigeren und qualitätsvolleren Gratis-PCR-Tests zur Verfügung stellen können. In einem Flächenbundesland wie der Steiermark ist dabei die Transportlogistik von besonderer Bedeutung, müssen doch die durch Nasen- oder Rachenabstrich gewonnen Proben möglichst rasch ins Analyselabor gebracht werden. Dank der bewährten Kooperation mit dem Pharmagroßhandel können wir sicherstellen, dass jeder Getestete binnen 8-24 Stunden sein Testergebnis erhält und beispielsweise Clubs oder Diskotheken besuchen kann. Die steirischen Apothekerinnen und Apotheker freuen sich, damit einen weiteren Beitrag zu ein bisschen mehr Normalität und Sicherheit leisten zu können.

Wir haben sofort auf die neuen Vorgaben des Bundes reagiert, gemeinsam an einer raschen Lösung gearbeitet und können ab heute erste kostenlose PCR-Tests an unseren Teststraßen anbieten, die wir noch erweitern werden. Ich danke auch den Apotheken, die nicht nur die Antigentests weiterhin durchführen, sondern auch ein flächendeckendes PCR-Testangebot zur Verfügung stellen werden. Die Impfung ist das beste Mittel im Kampf gegen die Pandemie – die PCR-Tests sind aber eine wichtige Ergänzung bis wir eine hohe Impfrate erreicht haben!

so Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer. Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang weist auf die steigenden Neuinfektionen hin:

Leider sind wir einmal mehr mit steigenden Neuinfektionen konfrontiert. Nun gilt es durch weiterhin zahlreiches Testen, aber vor allem mit einer hohen Durchimpfungsrate die Zahlen so gering wie möglich zu halten. Das flächendeckende Angebot von PCR-Tests in den Teststraßen und den Apotheken ist ein wichtiger Schritt, um Infektionsketten zu unterbrechen und Neuansteckungen zu vermeiden. Ich danke allen Beteiligten, die die Umsetzung dieses Angebotes so rasch ermöglicht haben.

2 KOMMENTARE

  1. „Auf Grund des großen Andrangs sind heute Samstag (6.11.) alle Teststraßen in der Steiermark um eine Stunde länger bis 19 Uhr geöffnet.“
    DAVON WUSSTE HARTBERG OFFENSICHTLICH NICHTS: KURZ VOR 18 UHR WURDE ZUGESPERRT

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe hier deinen Kommentar
Dein Name