Start Freizeit & Lifestyle Schwimmen in Graz: Badespaß trotz Corona-Regeln

Schwimmen in Graz: Badespaß trotz Corona-Regeln

Schwimmen in Graz

Im Juli gibt es bereits mehrere Tage hintereinander 30 Grad in Graz. Viele möchten sich deshalb Abkühlung beim Schwimmen in einem der Grazer Freibäder verschaffen. Auch in der Sommersaison 2021 ist vieles anders beim Schwimmen in Graz. Wir haben uns angesehen, welche wichtigen Vorschriften dazu bei den Freizeitbetrieben aufliegen und worauf man besonders achten muss.

Freibäder in Graz

  • Auster Sport- und Wellnessbad:
    Freibad: Montag bis Sonntag, 8 bis 20 Uhr im Juni, Juli und August
    50-m-Sportbecken, 8 Bahnen, 10-m-Turm, 4  / Beachvolleyballplätze, Breitwellen- und Erlebnisrutsche, Kinderareal, Wellnessanlage
    Adresse: Janzgasse 21
  • Augartenbad:
    Montag bis Sonntag, 9 bis 20 Uhr
    25-m-Sportbecken, 5-m-Turm, Wildbach, Kinderareal, Beachvolleyball, FKK-Bereich
    Adresse: Schönaugürtel 1
  • Margarethenbad:
    Montag bis Sonntag, 9 bis 20 Uhr
    25-m-Schwimmbecken, Kinderareal mit Rutsche, 2 Beachvolleyballplätze
    Adresse: Grillparzerstraße 10-18
  • Bad Straßgang:
    Montag bis Sonntag, 9 bis 20 Uhr
    Naturbad, 11.000-m²-Wasserfläche, Kinderareal, Sportmöglichkeiten (Beachvolleyball-Platz, Beachsoccer-Platz), FKK mit eigenem Badebereich
    Adresse: Martinhofstraße 3
  • Ragnitzbad:
    Montag bis Sonntag, 9 bis 19 Uhr
    40-m-Schwimmbecken, Kinderareal, FKK-Bereich, Kulturveranstaltungen
    Adresse: Pesendorferweg 7
  • Stukitzbad in Andritz:
    Montag bis Sonntag, 9 bis 20 Uhr
    25-m-Schwimmbecken, abwechslungsreiches Kinderareal (300 m²), Sportmöglichkeiten, Saunen
    Adresse: Andritzer Reichsstraße 25A
  • Bad zur Sonne: Wegen Revision vom 12. Juli bis inklusive 27. Juli geschlossen. Montag bis Sonntag von 7 Uhr bis 21:30 Uhr.

Welche Einschränkungen und Regeln gibt es in den Grazer Schwimmbädern aufgrund der Covid-19-Pandemie?

  • Keine Registrierung für Besucher:innen bei den Freibädern
  • 3 G-Regel für alle Gäste (Getestet, Geimpft, Genesen) ab 12 Jahren –Ausweispflicht beachten
  • MNS-Pflicht in den Zugangsbereichen (Kassen)
  • Verkauf der Tickets: online & an den Kassen
  • Verkauf von Saisonkarten an den Kassen & online
  • Ermäßigte Familien- und Abendkarten ab 10. Juli erhältlich

Welche Eintrittskarten für das Schwimmbad werden im Sommer 2021 verkauft?

Tickets für die Bäder in Graz können online oder direkt an den Badekassen gekauft werden. Alle Zutrittsbeschränkungen wurden aufgehoben.

Angeboten werden Karten für Erwachsene, Kinder und Jugendliche (6-18 Jahre), Saisonkarten, Abendkarten erhältlich ab 10. Juli, sowie ermäßigte Karten. Ermäßigte Karten bekommen Bezieher von Mindestpensionen, Saisonkarten-Besitzer, Sozialcard, Studenten und Zivildiener. Die aktuellen Tarife für die Grazer Schwimmbäder sind:

  • Erwachsene: 7 €
  • Kinder und Jugendliche (6-18 Jahre): 4 €
  • Ermäßigt: 5 €

Tipp für Familien: Für Kinder unter 6 Jahren muss keine Karte online gekauft werden.

➡ Mehr zum Thema: Sicher mit Kind im Schwimmbad

Wie funktioniert das Online-Reservierungssystem für die Grazer Schwimmbäder?

In diesem Webshop der Holding Graz können Eintrittstickets für die Freibäder Augarten, Auster Freibad, Straßgang, Stukitz und Margareten online gekauft werden. Tipp: Beim Kauf der Tickets auf das korrekte Datum achten.

➡ Mehr zum Thema: Alle Schwimmbäder in Graz auf stadt-graz.at ansehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe hier deinen Kommentar
Dein Name