Start Freizeit & Lifestyle Grazer Advent mit neuer Weihnachtsbeleuchtung (+Video)

Grazer Advent mit neuer Weihnachtsbeleuchtung (+Video)

Umfrage: Wie gefällt dir die neue Grazer Weihnachtsbeleuchtung?

Seit Donnerstag erstrahlt im Grazer Advent 2021 jeden Abend in der Herrengasse, die neue Weihnachtsbeleuchtung. Die sogenannten „falling x-mas trees“ sind nach 16 Jahren Geschichte. Herzstück der neuen Beleuchtung sind die bewegten Bilder, die die Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten von Graz abbilden und dabei Geschichten erzählen. Die animierten Bilder laufen dabei auf vertikalen Teppichen.

Love Graz

Wir waren heute am ersten Einkaufssamstag in der Innenstadt mit der Kamera unterwegs, um die Stimmung der neue Weihnachtsbeleuchtung einzufangen. Viele Menschen nutzten den letzten „normalen“ Einkaufssamstag vor dem Lockdown in Österreich noch aus um Einzukaufen oder die Adventmärkte zu besuchen. Es machte auf uns den Eindruck, dass diese trotz 2G-Regel gut besucht waren.

Wie im Video gut zu sehen, haben sich zwei besondere Punkte zu beliebten Fotomotiven gemausert: Der Graz Schriftzug am Hauptplatz mit Herz (glücklicherweise kein I love Graz) und der Licht-Uhrturm am Ende der Herrengasse vor dem Eisernen Tor. Mehr Fotos findest du weiter unten!

Advent Beleuchtung in der Herrengasse

Durch die Erneuerung der Weihnachtsbeleuchtung soll der Einsatz von energiesparenden LED-Lampen für ein niedrigeren Energieverbrauch sorgen. Wolfgang Konrad von der Energie Graz dazu: „Im Verhältnis der Zuwachsrate der Lichtpunkte zwischen 2020 und 2021 zeigt der Energieverbrauch nur einen geringen Anstieg, d.h. die Energieeffizienz der eingesetzten Betriebsmittel ist sehr hoch.“

Die Weihnachtsbeleuchtung auf unseren Straßen und Plätzen begleitet uns jedes Jahr durch den Advent – heuer in der Herrengasse in neuer Gestaltung. Gerade in Zeiten wie diesen ist Licht und Wärme nötiger denn je. Neben unserem traditionellen Christbaum am Hauptplatz, den Adventmärkten und der Eiskrippe sorgt die Beleuchtung für eine stimmungsvolle Atmosphäre beim Besuch in der Stadt. Ich danke all jenen, die diese Licht-Dekoration vorbereitet und montiert haben.

so Bürgermeisterin Elke Kahr.

Wie gefällt Dir die neue Weihnachtsbeleuchtung?

Abstimmung ansehen

Loading ... Loading ...

An acht Lichtsegeln mit jeweils 48 Quadratmetern werden gesteuerte Lichtpunkte die Bilder zum Laufen bringen, an weiteren sechs Lichtsegeln zeichnen Reflexionsstäbe und Lichtstränge die Motive in den Luftraum der Herrengasse. Insgesamt gibt es 38.400 RGB-Lichtpunkte, die alle individuell ansteuerbar sind. Im Zuge der Neuerung werden auch zwei mit Dual-Lichtketten ausgestattete Fotopoints (im Uhrturm-Design und als Graz-Schriftzug) in der Innenstadt aufgestellt. Die beiden Fotopoints sind ebenfalls mit Dual-Lichtketten ausgestattet und in 2 Farben ansteuerbar.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe hier deinen Kommentar
Dein Name