Start Mobilität CRANE Alu Scooter beim Hofer im Test: Lohnt sich der Kauf?

CRANE Alu Scooter beim Hofer im Test: Lohnt sich der Kauf?

Hofer Crane Alu Scooter Test

Der Diskonter Hofer hat seit 27. Mai 2021 einen Alu Scooter von Crane mit Federung um 44,99 € im Angebot. Der Tretroller ist laut Produktbeschreibung aus stabilem und langlebigem Aluminium mit einer höhenverstellbarer Lenkstange (85 cm – 108 cm) und hat eine Handbremse. Des weiteren große Rollen (Ø 20 cm) mit ABEC-7-Kugellager und Ständer. Das maximale Benutzergewicht ist mit 100 kg angegeben. Somit sollte sich der Scooter für Kinder, Jugendliche und Erwachsene eignen. Wie üblich gewährt Hofer 3 Jahre Garantie.

➡ Mehr zum Thema: Der ideale Tretroller für die Stadt

Crane Alu Scooter mit Federung und Handbremse im Test

Der Preis ist im Vergleich zu anderen Scootern mit dieser Ausstattung sehr preiswert. Aber lohnt sich der Kauf trotz des niedrigen Preises? Wir haben schon in aller Früh in der Hofer-Filiale vorbeigeschaut um noch rechtzeig einen Alu Scooter von Crane mit Federung zu bekommen. Die Hälfte war bereits weg, wir entscheiden uns für das Modell in Schwarz. Die Alternative hätte es die Lackierung vom Scooter auch in Weiß gegeben.

Handbremse Crane Scooter
Als Zusatzausstattung hat der Crane Scooter eine zusätzliche Handbreme für das Hinterrad. Ob diese sinnvoll ist, kommt auf den Einsatzzweck an. Ansonsten reicht es einen Fuß auf das hintere Bremsblech zu stellen.

Beim Auspacken fällt uns sofort auf. Ein 1/2 cm großer Rostfleck im vorderen Teil des Trittbrettes. Dazu klemmt das Hinterrrad. Das darf und sollte nicht sein. Wir packen den Alu Scooter von Crane also wieder ein, fahren zum Hofer und tauschen das Produkt gegen einen anderen um. Das funktioniert bei Hofer im Prinzip unproblematisch.

Gleich vor Ort packen wir den neuen Scooter aus und überprüfen ob dieser Rostflecken hat. Als wir keinen entdecken, nehmen wir diesen mit und starten unseren nächsten Test.

Und wieder: Das Hinterrad klemmt. Aber nach einer kurzen Analyse zeigt sich, dass nur zwei Schrauben zu fest zugezogen waren und / oder die Handbremse falsch eingestellt war. Nach dem dieses Problem gelöst war, drehte sich das Hinterrad einwandfrei.

Test: Wie fährt der Hofer Scooter auf der Straße?

Klappmechanismus Hofer Crane Alu Scooter
Der Klappmechanismus lässt sich zwar sehr leicht bedienen, aber an diesem Bauteil befindet sich leider auch der größte Kritikpunkt des Scooters: Das Metall klackert aneinander.

Die nächste Ernüchterung. Irgendwas klackert und knirscht. Nach langem Probieren zeigt sich, dass

  1. die Verbindung wo die Lenkstange mit dem Trittbrett per Schraube verbunden ist, ein zu lockeres Spiel hat und deswegen klackert, als ob eine Schraube locker wäre.
  2. reibt die Plastikabdeckung an der Hinterfederung und verursacht ein knarzen / knirschen.
Federung Crane Scooter
Die Hinterradfederung hinter der durchsichtigen Plastikabdeckung. Reibt die Feder am Plastik, kommt es zu einem Knarzen. Die Federung ist auch nicht einstellbar.
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Preis
Ausstattung
Verarbeitung
Fahrverhalten
Bremse

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe hier deinen Kommentar
Dein Name