Start Wohnen Worauf beim Ventilator Kauf achten? Ratgeber & Test

Worauf beim Ventilator Kauf achten? Ratgeber & Test

Standventilatoren und Turmventilatoren im Vergleich

TEILEN
Ventilator kaufen Test
Wenn die Tage im Sommer heißer werden und die Abende immer lauer, wünschen sich viele eine erfrischende Abkühlung im eigenen Heim. Die meisten wissen zwar, dass Ventilatoren im Gegensatz zu teuren Klimaanlagen die Luft im Raum nicht abkühlen, aber warum genau fühlt es sich mit einem laufenden Ventilator kühler an? Wenn der Feuchtigkeitsfilm auf der Haut verdunstet, kühlt diese ab. Je mehr also Feuchtigkeit verdunstet, desto größer ist die Kühlwirkung. Durch die Luftbewegung wird der Verdunstungseffekt auf der Haut unterstützt und hilft uns damit, die Hitze im Sommer besser zu ertragen.

Tipp: Werden nasse Tücher oder Wäsche vor dem Ventilator aufgehängt, verdunstet das Wasser, wodurch der Umgebung Wärme entzogen wird.

Worauf soll man achten, wenn man sich einen Ventilator kaufen möchte? Wir haben die wichtigsten Punkte und Überlegungen zusammen gefasst und führten einen Ventilatoren Test in der Praxis durch.

Wichtige Kriterien beim Kauf eines Ventilators

Ventilator Kaufratgeber

  • Preis vom Ventilator
  • Wie viel Luft kann der Ventilator bewegen?
  • Wie laut oder leise ist der Ventilator?
  • Benötigt das Gerät viel Platz?
  • Ist der Ventilator höhenverstellbar?
  • Kann es selbst drehen (oszillieren)?

Ob im Internet, bei einer Elektrohandelskette, Fachgeschäft oder Baumarkt in der Nähe – der Handel bietet eine große Auswahl an Ventilatoren zum Kaufen in jeder Preisklasse. Je nach Einsatzgebiet sind die Anforderungen unterschiedlich:

  • Bodenventilatoren
  • Tischventilatoren
  • Standventilatoren
  • Turmventilatoren
  • Deckenventilatoren

An dieser Stelle ein Tipp beim Ventilator Kauf bei Media Markt, Saturn, Conrad & Co. Hier kann man Verkäufer bitten ein Ausstellungsstück an die Stromsteckdose anzuschließen, sodass man sich einen Ersteindruck von den Funktionen der Ventilatoren machen kann. Bei der Lautstärke sollte man jedoch berücksichtigen, dass in den Geschäften ein höherer Geräuschpegel in der Umgebung herrscht. Dadurch können Lauf- oder Windgeräusche leiser wirken als nach dem Kauf zu Hause.

Tisch- oder Standventilatoren

Ein Tischventilator wird gerne in Büros eingesetzt oder in Räumen, wo man diese auf eine Kommode oder ähnliches stellen kann. Im Gegensatz zu Standventilatoren benötigen Tischventilatoren nicht so viel Platz und sind meistens günstiger beim Kauf. Durch die kleinere Bauweise und den dadurch kleineren Propeller, können Tischventilatoren aber dementsprechend weniger Luft bewegen.

Standventilatoren sind die Klassiker unter den Ventilatoren. Ein großer Vorteil dieser Geräte sind die Höhenverstellbarkeit und die größeren Propeller um ordentlich Wind im Zimmer zu machen. Günstige Standventilatoren haben meistens drei Leistungsstufen, aber oft sind diese wegen der Lautstärke bereits in der kleinsten Stufe für einen Betrieb im Schlafzimmer nicht geeignet.

Hier haben einzelne Hersteller eine Marktlücke erkannt und bieten „leise Ventilatoren“ an, die beispielsweise in einem speziellen Langsamlauf-Modus arbeiten um „flüsterleise“ im Schlafzimmer eine kühlende Brise zu erzeugen. Ob dieses Versprechen in der Praxis hält, haben wir bei unserem Ventilator-Test überprüft.

Turmventilatoren

Turmventilatoren sind in den letzten Jahren immer mehr in Mode gekommen. Bei diesen Geräten saugt ein Querstromlauftrad über dessen gesamte Breite die Luft von der Ansaugöffnung ein um diese dann auf der anderen Seite hinaus zu blasen. Der Vorteil von Turmventilatoren gegenüber Standventilatoren ist der geringere Platzverbrauch und das diese leiser im Betrieb sind. Durch die verwendete Bauform des Lüfters ist dieser aber nicht in der Lage einen sehr hohen Luftstrom aufzubauen.

Dyson Turmventilatoren

Eine spezielle Bauform haben die Dyson Turmventilatoren. Bei diesen Modelle scheiden sich die Geister. Einerseits schwören viele auf die Dyson Cool Geräte und sind vom Design und der leisen Geräuschentwicklung begeistert, andererseits haben die Dyson Ventilatoren mit Air Multiplier Technologie einen stolzen Preis. Rund 320 Euro für den Dyson Cool AM07. Laut dem Hersteller sorgt die patentierte Air Multiplier Technologie für einen starken, gleichmäßigen & angenehm kühlenden Luftstrom. Der Luftstrom kann mit einer Fernbedienung in 10 Stufen eingestellt werden. Der Luftstrom kann bei den Dyson Standlüftern durch eine Kippfunktion & Drehbewegung variiert werden.

Zumindest bei einem subjektiven Hörtest bei einem Elektrohändler vor Ort war die sehr geringe Lautstärke auf Stufe 1 bei einer schwachen, aber beispielsweise fürs Schlafzimmer noch ausreichenden Brise, sehr beeindruckend. Aber auch die Dyson Geräte machen auf Stufe 10 ordentlich Wind, aber das hört man dann auch deutlich.

Deckenventilatoren

Die ideale Lösung für leise Ventilatoren sind Deckenventilatoren – wenn man diese an der Decke befestigen kann oder will. Durch die großen Flügel der Deckenventilatoren können diese viel Luft bei geringer Drehzahl des Motors bewegen. Bei guten Deckenventilatoren hört man nur mehr ein sanftes Rauschen. Da warme Luft im Zimmer immer nach oben steigt, können deshalb nur Deckenventilatoren für eine gute Durchmischung der Luftschichten sorgen. Qualitative Deckenventilatoren mit Fernbedienung haben aber ihren Preis und sind meistens teurer als Stand- oder Turmventilatoren. Praktisch sind Deckenventilatoren, die auch gleich eine Beleuchtung integriert haben. Damit erspart man sich eine extra Lampe an der Decke beziehungsweise kann der Deckenventilator gleich an Stelle vom Lichtanschluss montiert werden.

Ventilator Test: Wie gut sind Standventilatoren im Vergleich zu Turmventilatoren?

Ventilatoren Vergleich
Standventilator vs. Turmventilator. Links der günstige Ventilator von Hofer, in der Mitte der riesige SHE Turmventilator und rechts der Rowenta Standventilator Turbo Silence Extreme.

Bei unserem Ventilator Test haben wir zwei Standventilatoren und zwei Turmventilatoren getestet und dabei einen besonderen Augenmerk auf die Lautstärke des Lüfters gelegt. Besonders für einen Einsatz in ruhigen Umgebungen steht ein leiser Ventilator auf dem Wunschzettel vieler Käufer.

BRANDSON Standventilator 42cm

Dieser Standventilator war zwar schnell zusammen gebaut, aber bereits nach dem ersten Einschalten eine Enttäuschung. Bei dem getesteten Modell schleifte hörbar der Rotor. Somit disqualifizierte sich der BRANDSON Standventilator leider gleich vorab für unseren Praxistest.

Rowenta Standventilator Turbo Silence Extreme

Leister Standventilator von Rowenta
Der Rowenta Standventilator Turbo Silence Extreme mit speziellem Nachtmodus.

Bei diesem Ventilator um rund 75 Euro verspricht der Hersteller mit dem Betriebsmodus „Silent Night“ einen flüsterleisen Betrieb. Ideal also für einen Einsatz im Schlafzimmer?

Ein detaillierter Test vom Rowenta Standventilator Turbo Silence Extreme findet sich im GISMO Test & Ratgeber Magazin.

Bereits die erste Stufe erzeugt bei einer angenehmen Geräuschentwicklung eine angenehme Brise. Im Modus „Turbo Boost“ erreicht man dank dem 40 Zentimeter Propeller (mit offenen Türen) eine Luftbewegung in der ganzen Wohnung. Im leisesten Betrieb „Silent Night“ reduziert der Ventilator die Drehzahl des Motors soweit, dass man die Geräuschentwicklung des Propellers durchwegs als angenehm bezeichnen kann. Einzig ein leises Brummen stellt für uns ein Manko für einen Betrieb im Schlafzimmer dar.

Turmventilator vom Hofer

Hofer Turmventilator
Der Ventilator von Hofer ist einfach zu bedienen. Zeitschaltuhr auf On und die Geschweindigkeitsstufen 1 bis 3 wählen. Hinten kann man mit dem OSC schalter den automatischen Schwenk einschalten.

Der Ventilator vom Hofer war mit knapp 25 Euro der günstigste in unserem Ventilator-Test. Als Zusatzfunktion hat der weiße Turmventilator neben drei Betriebsstufen eine mechanische Zeitschaltuhr für einen 60-Minuten Timer. Unser Modell zeigte aber ein ungünstiges Verhalten der Zeitschaltuhr:
Um den Ventilator einzuschalten muss man die Zeitschaltuhr auf Ein drehen und dann einer der drei Betriebsstufen auswählen. Aber irgendwie hakte die Mechanik der Zeitschaltuhr, sodass ein typisches knackendes Geräusch von mechanischen Zeitschaltuhren zu hören ist. Für das Büro oder an Orten mit dementsprechenden Umgebungsgeräuschen ist der günstige Turmventilator vom Diskonter aber eine Überlegung wert.

Der OK. Turmventilator OTF 802 W bei Media Markt / Saturn ähnelt dem Modell von Hofer in Bauweise und Funktion übrigens sehr stark.

SHE Turmventilator 121 CM vom Media Markt

SHE Turmventilator
Der SHE Turmventilator hat eine Fernbedienung und zeigt die Temperatur an. Das Display lässt sich bei Verwendung vom Nachtmodus ausschalten.

Der SHE Turmventilator zu einem Preis von knapp 100 Euro in weiß, war bei unserem Ventilator-Test einer der größeren Geräte und einziger mit einer Fernbedienung.

Der Zusammenbau war schnell erledigt: Hier musste der Ventilator nur auf den aus zwei Teile bestehenden Plastik-Standfuß gesteckt werden. Wie auch der Turmventilator von Hofer und die zwei getesteten Standventilatoren konnte dieses Modell in einem bestimmten Winkel nach Links und Rechts schwenken.

Die Windleistung war auf der höchsten Stufe noch ordentlich, aber auch auf der kleinsten noch ausreichend. Hinweis: Der SHE Turmventilator 121 CM hat zwar einen „Nachtmodus“, aber bei diesem fährt das Gerät nur auf Stufe 1 und schaltet das Display aus. Für Menschen mit empfindlichen Ohren könnte somit der SHE Turmventilator zu laut für das Schlafzimmer sein. Im Wohnzimmer oder auch im Büro machte der Turmventilator genug Wind. Zudem hat das Gerät neben einer Fernbedienung einen 12 Stunden Timer und einen Ionisator zur Desinfektion und Geruchsbeseitigung, der für eine bessere Luft sorgen soll. Durch die Höhe und Stärke des Turmventilators zeigte sich beim Test, dass je mehr der Turmventilator bläst, desto stärker neigt sich das Gerät.

Fazit: Welchen Ventilator sollte man besser kaufen?

Bei unserem Ventilator Vergleich zeigt sich, dass immer mehr Anbieter auf Kundenwünsche eingehen und einige Geräte ein modernes Design aufweisen. Wo es früher nur wackelige brummende Ventilatoren gab, ist nun Qualität gefragt. Dass diese aber nicht immer erreicht wird, zeigt unsere Erfahrung. Bewertungen im Internet helfen zwar oft als Richtlinie wie gut ein Produkt für den gedachten Zweck ist, aber dennoch können und werden die eigenen Empfindungen meistens anders sein.

Wer einen starken Ventilator sucht, kauft sich am besten einen klassischen Standventilator mit einem großen Durchmesser des Propellers. Wer einen leisen Ventilator möchte, orientiert sich besser in Richtung Turmventilator oder Deckenventilator. Aber auch unter den Stand- oder Tischventilatoren gibt es einige Modelle mit einem speziellen Nacht- oder „Silent“ Modus. Hier hilft nur eines: Selber testen!

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Erste Hilfe Tipps gegen SommerhitzeErste Hilfe Tipps gegen Sommerhitze Wer im Sommer an heißen Tagen in Graz die Gelegenheit hat, packt seine Badesachen und fährt in eines der Grazer Schwimmbäder. Andere fahren auf Sommerfrische aufs Land, der Rest zieht sich in schattige Gastgarten oder in die hoffentlich kühleren […]
  • Wohnungs- und Immobiliensuche in GrazWohnungs- und Immobiliensuche in Graz Graz ist ein sehr begehrter Wohn- und Lebensraum. Das sieht man unter anderem daran, dass in den letzten 10 Jahren, jährlich rund 3000 Menschen nach Graz gezogen sind. Während die obersteirischen Gemeinden mit einer starken Abwanderung zu kämpfen […]
  • Warum Hunde niemals bei Hitze im Auto lassenWarum Hunde niemals bei Hitze im Auto lassen Wenn Hunde im Sommer alleine im Auto gelassen werden, geraten die Tiere schnell in Lebensgefahr. Auch wenn die Klimaanlage an heißen Tagen während der Fahrt gut gekühlt hat, sobald man beispielsweise nur mal schnell Einkaufen geht und den Hund […]
  • Einbruchschutz: Sicherheit für das eigene HeimEinbruchschutz: Sicherheit für das eigene Heim Laut Analysen der Polizei ist die Zahl der Einbrüche von November bis Jänner höher als in anderen Monaten. Die Täter sind besonders in der Dämmerungszeit zwischen 16 und 21 Uhr unterwegs. Wohnungs- oder Hausbesitzer können bereits mit […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here