Start Veranstaltungen in Graz Flaggenparade zum Nationalfeiertag in Graz: Die besten Fotos & Videos

Flaggenparade zum Nationalfeiertag in Graz: Die besten Fotos & Videos

TEILEN
Flaggenparade Graz Nationalfeiertag

Zum österreichischen Nationalfeiertag findet in Graz traditionell die gemeinsame Flaggenparade der steirischen Einsatzorganisationen unter Mitwirkung des Bundesheeres auf dem Hauptplatz statt. Dieses Jahr präsentierten am Abend des 25. Oktobers mehrere Musikkapellen, angefangen von der Militärmusik Steiermark und Polizeimusik Steiermark bis zu den Feuerwehrmusikkapellen Eisbach-Rein und Strassen, ihr musikalisches Können. Die große Flaggenparade ist eine Musikfolge aus Traditionsmärschen und Trompetensignalen mit dem Hissen der Bundesflagge als Höhepunkt. 

Flaggenparade in Graz Fotos

Fotos Steirerwerk

Videos

Weitere Videos von der Flaggenparade stellen wir demnächst hier online!

Als Festredner war die steirische Landesspitze um Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer, sowie der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl und Feuerwehrpräsident Albert Kern als Vertreter der Einsatzorganisationen bei der Grazer Flaggenparade zugegen.

Landeshauptmann Herman Schützenhöfer betonte in seiner Rede, dass die Rahmenbedingungen und Herausforderungen an der österreichischen Sicherheitspolitik zunehmend komplexer und weniger vorhersehbarer als bisher werde. Die staatlichen Ordnungen und alle Einsatzorganisationen müssten immer vernetzter und verwobener miteinander agieren, um im Ernstfall rasch und effektiv reagieren zu können. Dass dieses Zusammenspiel in der Steiermark laut dem Landeshauptmann gut funktioniert hat, von der Flüchtlingskrise im Jahr 2015 bis hin zur Unwetterkatastrophe im heurigen Sommer, zeigten mehrere Ereignisse in der der jüngeren Vergangenheit. Daher sei die Flaggenparade ein willkommener Anlass, um den steirischen Einsatzorganisationen ein herzliches Dankeschön auszusprechen.

Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer:

Die Große Flaggenparade ist mehr als eine Tradition am Nationalfeiertag. Sie ist in erster Linie ein Zeichen des Dankes und des Respekts an unsere steirischen Einsatzorganisationen und das Bundesheer. Wir können stolz sein auf alle Menschen, die ihre Zeit und ihre Kraft in den Dienst der Allgemeinheit stellen. Die Unwetterkatastrophen im heurigen Jahr haben wieder einmal gezeigt, wie professionell und engagiert unsere steirischen Einsatzorganisationen sind. Mit ihrem selbstlosen Einsatz repräsentieren sie das Wertvollste in unserer Gesellschaft. Dafür danke ich ihnen allen von ganzem Herzen.

Feuerwehrpräsident Albert Kern hielt in diesem Jahr stellvertretend für alle Einsatzorganisationen die Festansprache:

Der heutige Festakt hat nicht nur eine jahrzehntelange Tradition, sondern aus meiner persönlichen Sicht auch ein ehrenwertes Bekenntnis zu unserer Heimat – und im Besonderen auch zu jenen Menschen und Organisationen, die für Schutz und Sicherheit sowie für das Wohlbefinden ihrer Mitmenschen Sorge tragen. Alle Abordnungen unserer Einsatz-, Blaulicht- und Rettungsorganisationen, die sich heute Abend hier am Grazer Hauptplatz eingefunden haben, stehen stellvertretend für viele Tausende Menschen in unserem Land, die 365 Tage im Jahr für andere einstehen. Dieser flächendeckende Bevölkerungsschutz ist unschätzbar, unerlässlich und selbst mit viel Geld nicht einmal annähernd aufzuwiegen.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • 540 Teilnehmer bei CityRadeln Tour nach Gösting und Andritz540 Teilnehmer bei CityRadeln Tour nach Gösting und Andritz Gestern Mittwoch herrschte prächtiges Radfahrwetter in Graz. Die Gelegenheit nützten viele Grazer und Grazerinnen, genau gesagt 540 TeilnehmerInnen, um bei der vierten CityRadeln Tour in diesem Jahr dabei zu sein. Die letzte Tour im Juni war […]
  • Waldbrand in Gösting: Vier Hubschrauber im EinsatzWaldbrand in Gösting: Vier Hubschrauber im Einsatz Aus ungeklärter Ursache brach heute Mittag, den 23. August 2013, in der Nähe der Ruine Gösting ein Waldbrand aus. Die Grazer Berufsfeuerwehr sowie Freiwillige Feuerwehren waren mit insgesamt 15 Fahrzeugen und mehr als 100 Mann im Großeinsatz und […]
  • Luftfahrt11 – Warm-Up zur Airpower auf der Fachhochschule Joanneum GrazLuftfahrt11 – Warm-Up zur Airpower auf der Fachhochschule Joanneum Graz Das offizielle Warm-Up zur AirPower in Zeltweg, die Luftfahrt11 startet am Samstag, den 28. Mai 2011 bei der Fachhochschule Joanneum in Graz - Eggenberg. Laut den Veranstaltern soll die Luftfahrt11 das größte Hubschrauber-Event aller Zeiten in Graz […]
  • Sprung in die Mur: Suchaktion nach einer 21-jährigen GrazerinSprung in die Mur: Suchaktion nach einer 21-jährigen Grazerin Viele Grazer sahen heute, den 22. November 2014,  einen Polizeihubschrauber im Tiefflug entlang der Mur fliegen und stellten bereits Fragen darüber auf Twitter & Co. Wie die Polizei meldete, läuft derzeit eine Suchaktion nach einer 21-jährigen […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here