Start Kunst & Kultur Die Aufsteirern Show der Volkskultur im ORF

Die Aufsteirern Show der Volkskultur im ORF

Alle Achtung mit Lied Marie bei Aufsteirern Show

Das steirische Volkskulturfest „Aufsteirern“ geht dieses Jahr als TV-Show am Samstag, 3. Oktober 2020, um 21.25 Uhr in ORF2 über die Bühne. Präsentiert wird die in den Kasematten auf dem Grazer Schloßberg aufgezeichnete Sendung „Aufsteirern − Die Show der Volkskultur“ von Norbert Oberhauser.

Pandemiebedingt musste das dreitätige „Aufsteirern“-Festival in Graz an die neuen Rahmenbedingungen angepasst und zumindest für diesen Herbst „neu erfunden werden“. Um auch heuer der steirischen Volkskultur die Bühne geben zu können haben sich die Veranstalter (ivent) und der ORF (Landesstudio Steiermark) entschlossen ein Format rund um die populären Themen der steirische Volkskultur zu entwickeln.

Das Programm der Aufsteirern Show

HIB Art Chor im ORF
HIB.art.chor

Auf dem Show-Programm stehen Kulinarik, Musik, Volkstanz und Tracht – einzigartig kombiniert mit viel Spaß, Action und Unterhaltung. Volkskulturelle Gruppen aus der ganzen Steiermark zeigen gemeinsam mit Stargästen aus den Bereichen Kunst, Kultur und Sport spritzige Choreografien und spannende Aufgaben: Da gibt es die Geheimnisse des steirischen Apfelstrudels mit Spitzenkoch Johann Lafer und seinen „Lehrlingen“, den Skistars Renate Götschl und Hans Knauß. Da treffen die Neudauer Schuhplattler und DDC Breakdancer auf einmalige Weise aufeinander, performen „Die Seer“ mit dem Grazer Philharmonischen Orchester und tanzt Primaballerina Karina Sarkissova mit „Die Roßecker“. Sabine „Zabine“ Kapfinger stellt sich einer musikalischen Herausforderung mit dem steirischen HIB.art.chor, Schauspielerin Aglaia Szyszkowitz gibt Einblicke in die Kunst des Dirndlschneiderns. Für beste Stimmung sorgen auch die authentische G’stanzl-Musik der Steirischen Streich sowie die Shootingstars „Alle Achtung“, die gemeinsam mit dem Marktmusikverein Thal ihren Hit „Marie“ darbieten. Garniert wird das Ganze mit viel Wissenswertem über die steirische Volkskultur.

schreibt der ORF in einer Ankündigung der Show.

Das steirisches Lebensgefühl produziert für ganz Österreich

Laut ORF-2-Channelmanager Alexander Hofer erfülle „Aufsteirern − Die Show der Volkskultur“ eine der wesentlichen Aufgaben des ORF – nahe an den Menschen dran sein, sie in ihren Lebenswelten abzubilden, mit Volkskultur authentisch aber nicht verstaubt zu unterhalten. Für ORF-Steiermark-Landesdirektor Gerhard Koch sei es ein völlig neues Show-Format, das den Geist des „Aufsteirern“ auf den Bildschirm und zu den Menschen nach Hause bringt: Die Verschmelzung von Tradition und Moderne, von Volkskultur und Popmusik, mit viel Humor und zahlreichen Stars.

Und was sagt die Geschäftsführung der Grazer IVENTS Kulturagentur − Alexandra und Markus Lientscher, Astrid und Giuseppe Perna?

Unsere Idee war auch im heurigen Jahr den volkskulturellen Gruppen jene Bühne zu geben, die sie verdienen. Gespickt mit Promis aus Kunst, Kultur und Sport ist es uns gelungen, in einer unterhaltsamen Show die Vielfalt der steirischen Volkskultur widerzuspiegeln.

Anmerkung der Redaktion: Wir sind gespannt, wie dieser Format beim Publikum ankommt. Mit dem originalen Aufsteirern der ersten Jahre (Video) hat diese TV-Show natürlich nichts mehr zu tun.

Titelbild: Alle Achtung mit Lied Marie bei der Aufsteirern Show, Fotos: ORF/Landesstudio Steiermark/Regine Schöttl

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe hier deinen Kommentar
Dein Name