Start Wohnen Wohnungen am ehemaligen Euro-Shopping-Gelände

Wohnungen am ehemaligen Euro-Shopping-Gelände

TEILEN
Euro-Shopping Schleichweg Grillweg

Ende November waren viele Autofahrer überrascht, welche die Abkürzung zum Weblinger-Kreis und damit zur Autobahn über das Parkdeck am Euro-Shopping-Gelände genutzt hatten. Beide Zufahrten, sowohl unten als auch oben waren abgesperrt – wir berichteten damals darüber auf Facebook. Erst vor wenigen Tagen hatten die letzten Geschäfte am oberen Teil entweder zugesperrt oder waren zum neuen Areal beim Shopping-Center-West übersiedelt (welches übrigens sehr ansprechend geworden ist).

Wohnanlage statt Autobahn-Zufahrt

In der aktuellen Ausgabe der Bezirkszeitung von Strassgang und Wetzelsdorf – der Bezirkstrommler – scheint es nun relativ fix zu sein, dass auf dem Areal vom vormaligen Euro-Shopping am Grillweg neue Wohnungen gebaut werden. Ein Projektentwicklungsunternehmen hat das gesamte Shoppinggelände erworben und möchte die leerstehenden Gebäude abtragen. Schlussendlich soll dort eine neue Wohnanlage errichtet werden.

Bezirksvorsteher Ferdinand Köberl geht im Artikel davon aus, dass es damit keine Möglichkeit mehr geben wird, den Schleichweg vom Grillweg auf die Autobahn zu nützen.

Leider fällt damit eine Möglichkeit weg, relativ schnell von Wetzelsdorf kommend mit dem Auto zur Autobahn zu gelangen. Vor allem in der Hauptverkehrszeit ist und bleibt die Kärntner Straße überlastet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here