Start Graz Chronik Corona-Ampel: Steiermark auf grün

Corona-Ampel: Steiermark auf grün

Ausblick in die Südsteiermark

Seit heute (24. Juni) wird die Steiermark von der Corona-Kommission als einziges Bundesland in Österreich mit „sehr geringem Risiko“ bewertet. Die Risikoeinschätzung der Corona-Kommission basiert auf Zahlen zum Infektionsgeschehen wie Fallzahlen, Quellensuche, Tests und Krankenhausaufenthalten.

Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß sagt dazu am Rande des Austrian Health Forum in Schladming:

Eine gute und ermutigende Botschaft. Gut, weil es nach diesen Zeiten einfach gut tut, Erfolgsnachrichten zu hören. Ermutigend, weil wir weiter daran arbeiten müssen die Pandemie zu besiegen. Daher mein Apell: Bitte lassen Sie sich impfen und helfen Sie mit diese Pandemie zu besiegen!

1 KOMMENTAR

  1. Hoffentlich werden die Leute nicht unvorsichtig.

    Angeblich steigen in Wien die Covid-Fälle der Delta-Version aus Indien an, auch in anderen österreichischen Bundesländern sollen Fälle angekommen sein. Behauptet jedenfalls die Tageszeitung OE24 od. so ähnlich, hab sie gerade nicht bei der Hand.

    Wenn die Leute jetzt glauben, dass alles vorbei ist, werden wir bald unser blaues Wunder erleben. Mir ist bewusst, dass ich meistens pessimistisch klinge und das tut mir auch Leid aber die Zeiten sind danach.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe hier deinen Kommentar
Dein Name