Start Kunst & Kultur La Strada Graz – Internationales Festival für Straßen- und Figurentheater

La Strada Graz – Internationales Festival für Straßen- und Figurentheater

TEILEN
KompleXKapharnaüM "Figures Libres"
Fotocredit: M. Wiart

La Strada, das internationale Festival für Figuren- und Straßentheater in Graz startet heute bei nicht sehr sommerlichen Temperaturen. Bis zum 7. August 2010 zeigen Künstler bei Vorstellungen in den Straßen und auf den Bühnen von Graz, Stainz und Weiz  im 13. Jahr des Bestehens von La Strade – laut den Veranstaltern –  einmal mehr den Status quo und die Potenziale alternativer Theaterformen in ihrer ganzen Fülle auf. Alleine in Graz werden 113 Vorstellungen aufgeführt.

Speziell für Kinder werden im Paradeishof und im Dom im Berg drei Märchenproduktionen aufgeführt.

12 Produktionen können bei freien Eintritt besucht werden, für 7 Produktionen wird Eintritt verlangt.

Karten für La Strada können bei Graz Tourismus in der Herrengasse 16 und an den ÖT-Verkaufsstellen in ganz Österreich erworben werden.

Wenn das Wetter in den nächsten Tagen passt, zum Wochenende hin soll es doch schöner werden, werde ich mir meine Kamera schnappen und ein paar La Strada Fotos machen! Bis jetzt hatte ich La Strada immer ausgelassen.

Interessant finde ich die Meinung der Grazer und Grazerinnen zu La Strada:

Laut einer Evaluierung der wirtschaftlichen und emotionalen Bedeutung des Festivals von M(Research wurden im Frühjahr 2010 250 Geschäftsführer und Inhaber von Wirtschaftsbetrieben der Branchen Gewerbe & Handel, Tourismus, Transport & Verkehr, Handel (Textil & Lebensmittel) sowie Industrie in den Grazer Bezirken Innere Stadt, Lend, Eggenberg und Gries mittels semistandardisiertem Fragebogen befragt. Dabei kam folgendes zu Tage (Auszug, Quelle http://www.lastrada.at/2008/media/pdf/LS_2010_Pressemappe.pdf – Seite 26):

Frage: Inwieweit stimmen Sie folgenden Aussagen hinsichtlich der Bedeutung von La Strada für Graz zu?

  • 89,2 % La Strada wertet Graz als Tourismusstadt auf.
  • 89,6 % La Strada leistet einen wichtigen Beitrag für die Positionierung der Stadt Graz als Kulturstadt.
  • 72,4 % La Strada wertet den Lebensraum Graz auf.
  • 81,6 % La Strada hilft, Stadtteile zu beleben.
  • 75,6 % La Strada hat Vorbildwirkung oder ist Impuls für andere Veranstaltungen im Bezirk.

Frage: Wie würden Sie La Strada, auch im Vergleich zu anderen Kulturveranstaltungen, hinsichtlich folgender Eigenschaftspaare auf einer 4-teiligen Skala charakterisieren?

  • innovativ – konservativ: 95,6 % für sehr/eher innovativ
  • sympathisch – unsympathisch: 94,4 % für sehr/eher sympathisch
  • unkonventionell – traditionell: 78,8 % für sehr/eher unkonventionell

Weitere Informationen: La Strada Programm

Das könnte Dich auch interessieren:

  • La Strada – Internationales Festival für Strassenkunst und Figurentheater 2011La Strada – Internationales Festival für Strassenkunst und Figurentheater 2011 Vom 29. Juli bis 6. August 2011 findet La Strada, das internationale Festival für Strassenkunst und Figurentheater, in Graz statt. Die meisten Veranstaltungen gehen in der Grazer Innenstadt über die Bühne. La Strada Programm 2011 Freitag, […]
  • La Strada 2012La Strada 2012 Gestern, den 27. Juli wurde die Straßenveranstaltung La Strada eröffnet. Die Veranstaltung läuft noch bis zum 5. August 2012. Das Internationale Festival für Straßenkunst und Figurentheater setzt im 15. Jahr einen Fokus auf den Cirque Nouveau. […]
  • A Cappella Competition für Vokalensembles 2010A Cappella Competition für Vokalensembles 2010 Schon zum zehnten Mal treffen internationale Spitzen-Vokalensembles vom 26. bis 29. Juli 2010 in Graz aufeinander, um den „Ward Swingle Award“ zu erringen. Im letzten Jahr konnte diese Veranstaltungsreise mich und weitere 2500 Besucher dafür […]
  • Besuch der La StradaBesuch der La Strada Wie bereits berichtet wurde die diesjährige Veranstaltung La Strada gestern Samstag auf den Kasematten am Schloßberg eröffnet. Am heutigen Sonntag nutzte ich das trockene Wetter um mir ein paar Aufführungen anzusehen. Ursprünglich war ich der […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here