Start Graz Chronik PCR-Gurgeltests für zu Hause ab November in der Steiermark

PCR-Gurgeltests für zu Hause ab November in der Steiermark

Steiermark PCR Gurgeltest

PCR-Gurgeltests für zu Hause werden ab November die Wohnzimmertests in der Steiermark ersetzen. Alle Steirerinnen und Steirer können sich bei der Apotheke acht Gurgeltest im Monat holen, sich über eine Online-Plattform registrieren und zuhause den PCR-Test durchführen.

  • Die Testkits können im Anschluss bei den steirischen Apotheken sowie Interspar, Eurospar und Sparmärkten der Steiermark abgegeben werden, von wo diese ins Labor gebracht und ausgewertet werden.
  • Dadurch, dass werktags zweimal die Abholstationen geleert werden, kann eine Ergebnisbekanntgabe binnen 24 Stunden sichergestellt werden.
  • An 60 Abgabestationen erfolgt eine einmalige Abholung der Testkits auch an Sonn- und Feiertagen.
  • Diese Maßnahme soll die Steiermark als ein sehr testintensives Land noch engmaschiger und damit sicherer machen.

Der Nationalrat hat dazu gestern die Weichen gestellt hat, um diese Regelung bundesweit oder bei Bedarf auch in einzelnen Bundesländern möglich zu machen. Laut  Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer sind die Infektionszahlen aktuell stabil, es komme aber die kalte Jahreszeit und ein vierten Lockdown müsse verhindert werden.

„Wir wollen nicht drohen, wir wollen nicht mit allen Mitteln verschärfen aber wir wollen alles tun, um schnellstmöglich zu einer bereits sehnlichst erwarteten Normalität zurückzukehren.“ so der Landeshauptmann. Ein gutes Testangebot sei laut Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang in der Pandemiebekämpfung weiterhin eine wichtige Säule. Daher freue es ihn, dass das Land Steiermark die Vorfinanzierung der PCR-Gurgeltestungen sichergestellt hat.

Foto © Land Steiermark/Binder

3 KOMMENTARE

  1. Die PCR Test sind für spontane Ausflüge und Restaurantbesuche nicht geeignet. Da sind die digitalen Wohnzimmertest ideal. Ausserdem verdienen sich die Apotheken eine goldene Nase. Bezahlen tut es ja eh der fleißig arbeitende Steuerzahler!!!

  2. Wo bleibt da der Umweltgedanke wenn ich mit jedem Gurgeltest 30km in die nächste Apotheke fahren muss. Fur den Wohnzimmertest brauchte ich keinen Meter fahren. Die ganzen Ansagen der Klimaexperten und Politiker zum Thema Klima sind reine Show und total unglaubwürdig. Alleine wenn die Umsetzung des Plastik und Aludosenpfandes 3 Jahre dauert. So etwas muss doch in 6 Monaten möglich sein.

  3. Ganz Ihrer Meinung. War auch schon bei den ganzen Covied Maßnahmen fragwürdig, wenn die Zahlen immer so hoch waren warum hat man erst immer in einigen Tagen die Maßnahme geändert und nicht sofort, alles sehr fragwürdig

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe hier deinen Kommentar
Dein Name