Start Graz Chronik Wetten, dass..?: Vorletzte Sendung aus Graz

Wetten, dass..?: Vorletzte Sendung aus Graz

Am 8. November 2014 wird die vorletzte „Wetten, dass..?“ Sendung mit Moderator Markus Lanz live aus Graz ausgestrahlt. Auf der Couch nehmen dieses mal Hugh Grant, Herbert Grönemeyer, Jennifer Lawrence (Tribute von Panem), Iris Berben und Conchita Wurst platz.

Eurovision Song Contest-Gewinnerin Conchita Wurst wird mit der Weltpremiere von „Heroes“ bei Wetten, dass..? auftreten. Zum ersten mal war die TV-Show 2003 zu Gast in Graz, als die Stadt Kulturhauptstadt Europas war. Dabei waren Prominente wie Christiane Hörbiger, Boris Becker, Luciano Pavarotti, Sarah Connor, Faye Dunaway, Herbert Grönemeyer und der damalige Teenie-Schwarm Justin Timberlake.

Beim zweiten Mal im Dezember 2007 waren bekannte Namen wie Sarah Wiener, Horst Lichter, Johann Lafer, Nicolas Cage, Nora Tschirner, Schweiger, Renée Zellweger und Jerry Seinfeld in der Stadthalle zu Gast. Mit dieser vorletzten Sendung aus Graz bekommt die Ausstrahlung quasi eine historische Bedeutung in den Analen von Wetten, dass..?

Stadtwette in Graz

Wetten Dass Stadtwette Graz
Wo die Wetten, dass..? Stadtwette in Graz am 8. November 2014 statt finden wird: Am Grazer Hauptplatz. In der Stadtwette werden genug Andreas Gabalier Fans gesucht, damit Gabalier per Stage dive von der Bühne am Hauptplatz in die Menge springen kann.

Die Stadtwette wird von Mirjam Weichselbraun moderiert – eigens dafür werden von den Behörden die Veranstaltungsrichtlinien für Veranstaltungen auf öffentlichen Flächen gelockert. Die Schallpegelobergrenze wurde für die Stadtwette außer Kraft gesetzt und zum anderen muss die Veranstaltung nicht, wie sonst in Graz, um 22 Uhr zu Ende gehen. Unterstützung bekommt Weichselbraun bei der Außenwette von Lokalmatador Andreas Gabalier. Weil Markus Lanz in Erfurt die Stadtwette verloren hat, wird er in der Grazer Stadthalle in einer original steirischen Tracht moderieren. Eines ist jedenfalls fix: Der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl wird nicht dabei sein, da er nicht in der Stadt ist und wird deshalb von der Vizebürgermeisterin Martina Schröck vertreten.

Wie verliefen die bisherigen Grazer Stadtwetten?

Kaiserschmarrn
Kaiserschmarrn war die kulinarische Stadtwette 2007 in Graz.
  • 2003 sollte Graz das größte Open-Air Fitnessstudio Österreichs auf dem Hauptplatz vor dem Rathaus aufbauen. Stadtpate war damals DJ Ötzi. Zusätzlich verlange Thomas Gottschalk den Auftritt eines Muskelmannes in der Stadthalle Graz, der die 50 Zentimeter Bizepsumfang, die Arnold Schwarzenegger bei seiner Wahl zum „Mister Universum“ vorgezeigt hatte, überbieten würde.
    Über den Abend wurden auf den Hauptplatz auf von der Polizei vorher abgesperrten Straßen sperrige und schweren Fitnessgeräte angeliefert. Beim damaligen Live-Einstieg schwitzten bereits Hunderte Grazer und Grazerinnen auf Hometrainern, Rudergeräten, Trampolinen und hantierten mit Hand- und Fußbälle, Tennisschläger, Hanteln und Reifen. Andere versuchten sich im Bodenturnen.
    Am Ende der Sendung fanden sich noch vier Muskelmänner in der Stadthalle ein, die die Bizeps-Maße von Arnold Schwarzenegger mit 53 Zentimeter an den Oberarmen übertrafen.
  • 2007 sollte die Stadt 44 Politiker (zwei Drittel der Mitglieder des Stadtrats) dazu bringen, Kaiserschmarrn am Freiheitsplatz zu backen. Gekommen waren 38 PolitikerInnen, was für den Gewinn der Wette reichte. Stadtpaten waren damals Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger.

Wetten, dass..? Wettkandidaten in Graz

  • Der zehnjährige Schüler Trejan Wilms aus Hamburg beherrscht seinen Roller aus dem Effeff und will bei „Wetten, dass ..?“ zeigen, dass er ein Meister wackeliger Angelegenheiten ist.
  • Alisa Kellners (28) Wett-Welt ist schwarz-weiß und sieht sich zum Verwechseln ähnlich. Ob die Bayerin aus Altötting hier wohl den Überblick behält?
  • Der 22-jährige Student Christian Schäfer aus Würzburg will mit seiner Wette beweisen, dass bei höchster Konzentration Bilder unter Wasser nicht verblassen.
  • Damit der Baggerfahrer Bernhard Schebesta aus Fehring bei Graz bei seiner Wette nicht zum Elefanten im Porzellanladen wird, muss er die Kraft eines über 20 Tonnen schweren Baggers perfekt im Griff haben.
  • In Graz soll es bei Alexander Vogt „in der Kiste rappeln“, wenn er ganz nach oben will.
  • Der leidenschaftliche Kartenspieler Milan Zivojinovic möchte in Graz nicht „herumgurken“, sondern einen sauberen Schnitt machen.

„Wetten, dass“ aus Graz ist live im ORF 1 ab 20 Uhr 15 zu sehen. Die Eintrittskarten für die Show wurden bereits per Auslosung vergeben.

Das Ende von Wetten, dass..?

Nach der Übernahme der Show von Thomas Gottschalk durch Markus Lanz wollte die Kritik am neuen Moderator und schon länger, dem Konzept der größten Fernsehshow in Europa, nicht mehr verstummen. Erstmals wurde die Show 1981, damals noch mit Frank Elstner, ausgestrahlt. Im Dezember 2014 wird die letzte Sendung von Wetten, dass ..? aus Nürnberg in Deutschland ausgestrahlt.
In einer Stellungnahme seitens dem ZDF sieht der Sender eine starke Veränderung im Showbereich in den letzten Jahren, wovon alle Sender und Unterhaltungsprogramme und besonders „Wetten, dass..?“ als traditionsreichste Show in Deutschland betroffen wäre. Der Rückgang der Zuschauerzahlen zeigte, dass sich die Sehgewohnheiten verändert hatten und das Format an Anziehungskraft verloren hat.

Maturaball vs. Wetten Dass

Bereits vor Tagen ging die missliche Lage von einer Maturaklasse der Ursulinen durch die Medien. Diese haben nämlich genau an dem gleichen Samstag-Abend ihren Maturaball im Grazer Congress und fürchteten bereits die Eintrittskarten nicht mehr los zu werden. Ein gelungener PR-Gag oder stand tatsächlich die Befürchtung im Raum, die Kosten für die Ausrichtung des teuren Maturaballs nicht mehr herein zu bekommen? Nun berichtet die Kleine Zeitung bereits von Gerüchten, dass Markus Lanz zum Maturaball der Ursulinen sehen würde. In einem Interview sei Markus Lanz  sehr dafür, dass jungen Grazerinnen und Grazer „gefälligst zum Maturaball gehen“. Die Ursulinen wird es freuen.

Link:

Countdown für Wetten Dass läuft (Kleine Zeitung)

1 KOMMENTAR

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe hier deinen Kommentar
Dein Name