Start Veranstaltungen in Graz Hauptbrücke wird in Erzherzog-Johann-Brücke umbenannt

Hauptbrücke wird in Erzherzog-Johann-Brücke umbenannt

Beleuchtete Hauptbrücke in Graz
Früher Hauptbrücke, jetzt Erzherzog-Johann-Brücke

Anlässlich des 150. Todestages von Erzherzog Johann wird die im Jahr 1964/65 erbaute Hauptbrücke über die Mur in „Erzherzog-Johann-Brücke“ umgetauft. Eine feierliche Taufe mit dem Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl findet heute Sonntag, den 20.9 um 15 Uhr 30 im nordöstlichen Brückenbereich statt.

Quelle: BIG

Die Grazer und Steirer sind Erzherzog Johann sehr zugetan, er hat viel für die Steiermark getan. Ich persönlich hätte die Notwendigkeit einer Umtaufung aber nicht gesehen.

1 KOMMENTAR

  1. Alles gut und schön, der Johann hat es sicher verdient, dass man jetzt auch eine Brücke nach ihm benennt (und quasi auf seinem Namen herumtrampelt) :)).
    Allerdings wird „Erzherzog-Johann-Brücke“ aber so schnell nicht in den Sprachgebrauch der Grazerinnen und Grazer übergehen; für die Alteingesessenen unter uns ist und bleibt diese Brücke wohl auf immer und ewig die Hauptbrücke.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe hier deinen Kommentar
Dein Name