Start Graz Chronik Bewilligung für Shopping City Seiersberg vom VfGH gekippt

Bewilligung für Shopping City Seiersberg vom VfGH gekippt

TEILEN

Der Verfassungsgerichtshof hat die Bewilligung für das Shopping City Seiersberg aufgehoben. Es droht die Schließung mit 15. Jänner 2017 falls die Betreiber keine Lösung finden. Der strittige Punkt bei dem Rechtsstreit drehte sich darum, ob das Shopping City Seiersberg ein großes Center ist oder aus fünf kleinen besteht. Bewilligt wurden ursprünglich fünf getrennte „Shopping Center Einheiten“, die über Verbindungsbrücken miteinander verbunden sind.

Das SCS bei Graz ist mit einer Verkaufsfläche von 85.000 m² das größte Einkaufszentrum in der Steiermark und das drittgrößte Österreichs. 2005 besuchten laut Wikipedia acht Millionen Besucher das Einkaufszentrum. Eröffnet wurde es direkt an der A9 liegend im Jahr 2002.

Der Entscheid als PDF

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here