Start Graz Chronik Klimabonus und Anti-Teuerungsbonus: Auszahlung bereits im September

Klimabonus und Anti-Teuerungsbonus: Auszahlung bereits im September

Mit dem Klimabonus und dem Anti-Teuerungsbonus erhalten alle Menschen mit Hauptwohnsitz in Österreich 500 Euro.

Finanzminister Magnus Brunner

Der Klimabonus und Anti-Teuerungsbonus wird bereits ab September 2022 an alle Menschen in Österreich ausbezahlt. 300.000 Menschen bekommen das Geld noch früher: Sie erhalten die 500 Euro bereits ab 25. August.

Da die Vorarbeiten im Klimaschutzministerium und im Finanzministerium früher als geplant abgeschlossen werden konnten, werden die Überweisungen und auch der Postversand bereits im September starten. Ursprünglich war die Auszahlung ab 1. Oktober geplant.

Mit dem Klimabonus und dem Anti-Teuerungsbonus erhalten alle Menschen mit Hauptwohnsitz in Österreich 500 Euro. Für Kinder unter 18 Jahre gibt es 250 Euro. Damit soll einerseits im Zusammenhang mit der ökosozialen Steuerreform ein klimafreundliches Verhalten belohnt werden. Andererseits will die Bundesregierung damit eine wichtige Entlastungsmaßnahme gegen die akute Teuerung setzen. Der Bonus wurde aus diesem Grund auf insgesamt 500 Euro pro Person erhöht.

Klimabonus wird in zwei Varianten ausbezahlt

  • All jene, die eine aktuelle Kontonummer in FinanzOnline eingetragen haben oder Leistungen über die Pensionsversicherungsanstalt beziehen, bekommen das Geld auf das Konto überwiesen. Dafür bekommt das Klimaschutzministerium die notwendigen Daten von dem Finanzministerium und der Pensionsversicherung.
  • Für die Menschen in Österreich, von denen wir keine aktuellen Kontodaten haben, oder die vielleicht tatsächlich kein Konto besitzen, wird es den Klimabonus als Gutschein geben. Kontodaten, die zuletzt vor dem 1.1. 2020 aktualisiert oder durch das Finanzministerium für eine Auszahlung genutzt wurden, können aus Sicherheitsgründen nicht herangezogen werden.

Egal in welcher Form – für den Klimabonus ist kein Antrag notwendig. Die Auszahlung erfolgt jedenfalls automatisch. Für Fragen zum Klimabonus ist die Hotline unter 0800 8000 80 erreichbar.

Die Teuerung ist ein reales Problem für viele Menschen in unserem Land, deshalb helfen wir seit Monaten mit unterschiedlichen Paketen und arbeiten mit Hochdruck an weiteren Entlastungsmaßnahmen. Wann immer es möglich ist, ziehen wir finanzielle Hilfen vor. Antiteuerungsbonus und Klimabonus bringen jeder Österreicherin und jedem Österreicher weitere 500 Euro. Für jedes Kind erhöht sich der Bonus um 250 Euro. Gemeinsam ist es uns gelungen, dass diese spürbare Entlastung bereits im September auf den Konten ankommt. Damit leisten wir einen weiteren Beitrag gegen die hohen Preise.

so Finanzminister Magnus Brunner.

Link zum Thema:

klimabonus.gv.at

Fotocredit: BKA/Dunker

1 Kommentar

  1. Ich beziehe Sozialhilfe, und Pflegegeld, bin ich damit automatisch bei der Finanz online mit meiner Kontonummer registriert. ?
    Leider finde ich keine zutreffende Antwort im Netz.
    Es ist nur die Rede dass Pensionisten, Bezieher von Arbeitslosen oder Krankengeld den Bonus automatisch aufs Konto bekommen.
    Was ist mit Sozialhilfe Beziehen. ?
    Auf die Nachfrage bei der Finanz online wurde ich an meine zuständige Stelle verwiesen.
    Wer ist meine zuständige Stelle. ?
    Kann mir jemand helfen, bzw meine Frage beantworten. ?
    LG Karoline

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe hier deinen Kommentar
Dein Name