Start Veranstaltungen in Graz Rote Nasen Lauf für den guten Zweck auf der Mur

Rote Nasen Lauf für den guten Zweck auf der Mur

TEILEN
Rote Nasen Lauf Mur Graz

Die Rote Nasen Clowndoctors veranstalteten am 24. August 2013 in Graz einen Rote Nasen Lauf unter dem Motto „Alles was schwimmt“. Der Rote Nasen Lauf wird in Österreich dieses Jahr bereits zum fünften Mal veranstaltet. Von Juli bis September können Interessierte österreichweit bei 40 Läufen für Rote Nasen an den Start gehen und helfen – für noch mehr Lachen im Spital.

[box]Der nächste Rosen Nasen Lauf in Graz ist am 23. August 2014: Der Start ist um 11 Uhr bei der Weinzödlbrücke in Weinzödl. Gemeinsam wird bis zur Puntigamerbrücke gepaddelt.[/box]

Ein leichter Nieselregen hatte über dem Grazer Norden eingesetzt, voller Mutes trugen die TeilnehmerInnen beim Sammelpunkt ihre Boote über die Stufen zum Fluss hinunter. Idealerweise führte die Mur in diesen Tagen auch kein Hochwasser.

Nachdem sich alle auf dem Wasser eingefunden hatten, startete der Rote Nasen Lauf kurz nach Viertel 12 bei der Staustufe Weinzödl mit ihren Booten, Plastikdelphinen, Kajaks und Luftmatratzen.

Video und Fotos vom Rote Nasen Lauf in Graz

Unsere Fotos können auch auf Facebook oder Google+ angesehen werden.

Rote Nasen Clowndoctors

Rote Nasen Lauf Fluss
Mit Delphin und Luftmatratze für die Rote Nasen auf der Mur

Die Rote Nasen Clowndoctors sehen ihre Aufgabe darin, kranken und leidenden Menschen den Aufenthalt im Spital zu erleichtern. Sie möchten Patienten die Angst vor Untersuchungen, Operationen und medizinischen Geräten nehmen und dabei den Fokus von ihren Sorgen und Schmerzen auf Zuversicht und Lebensfreude zu lenken. Die Rote Nasen Clowndoctors, für ihre Arbeit als Clown im Krankenhaus speziell ausgebildete darstellende KünstlerInnen aus den Bereichen Schauspiel, Straßentheater, Kindertheater, Musik, Zauberei, Pantomime, schenken mit Humor und unbeschwerter Fröhlichkeit den Menschen Lebensmut und Kraft, als wichtigen Beitrag für das Gesundwerden.

Der gemeinnütziger Rote Nasen Clowndoctors Verein wurde am 10. November 1994 von Geschäftsführerin Monica Culen und dem künstlerischen Leiter Giora Seeliger mit Hilfe von Univ. Prof.Dr. Max Friedrich, der den Vorsitz des Vorstandes übernahm, gegründet.

Anfangs konzentriere sich die Arbeit des Vereins auf die Betreuung von kranken Kindern im Spital. 1999 wurde diese auf SeniorInnen in geriatrischen Einrichtungen und 2003 auf RehabilitationspatientInnen erweitert. Derzeit wird das ROTE NASEN Angebot unter anderem durch Clownambulanzen ergänzt. Dabei handelt es sich um Einsätze in zusätzlichen medizinischen und sozialen Institutionen. Zudem werden unter dem Namen Circus Patientus gemeinsam mit den kranken Kindern im Spital kleine Zirkus-Shows erarbeitet.

Rote Nasen Clowndoctors unterstützen

Rote Nasen Lauf
Start zum Rote Nasen Lauf in Graz

Der Verein finanziert sich überwiegend durch private Spenden und Sammlungen. Dazu kommen Beiträge aus den unterschiedlichsten Initiativen sowie Kooperationen und Aktionen, die mit Unternehmen aus der Wirtschaft durchgeführt werden. Die ROTE NASEN waren eine der ersten österreichischen Organisationen, die das streng geprüfte Spendengütesiegel führen durften.

Dieses österreichische Spendengütesiegel bestätigt, dass die Spenden und regelmäßigen Unterstützungen ordnungsgemäß eingesetzt werden. Bei der Prüfung liegt das Hauptaugenmerk  in der ordnungsgemäßen Aufbringung und Verwaltung von Spendenmitteln. Dadurch erhalten Spender die Gewissheit, dass mit der Spende verantwortungsvoll umgegangen wird!

Seit 2009 sind Spenden an ROTE NASEN steuerlich absetzbar.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Naturschutzgebiet Weinzödl im Grazer NordenNaturschutzgebiet Weinzödl im Grazer Norden Im Grazer Norden wurden heute 73 Hektar wertvollen Lebensraums, vor allem für die Vogelwelt, zum Naturschutzgebiet Weinzödl erklärt. Das Gebiet verläuft entlang einer zwei Kilometer langen Fließstrecke der Mur zwischen dem Kraftwerk Weinzödl […]
  • Aktuelle Hochwassersituation in GrazAktuelle Hochwassersituation in Graz Nach den letzte Meldungen vom 22. Juli entspannt sich die Hochwassersituation langsam in der Steiermark. In Graz war (beziehungsweise ist) die Erzherzog-Johann-Brücke (Hauptbrücke) für den gesamten Verkehr gesperrt. Weiters natürlich auch der […]
  • Familien eroberten den Schloßberg beim Schloßbergfest Familien eroberten den Schloßberg beim Schloßbergfest Was Napoleon Anno 1809 nicht gelungen ist, schafften heute Sonntag, den 12. Mai 2013, zahlreiche Familien mit Leichtigkeit. Sie "eroberten" im Rahmen des Grazer Schloßbergfest 2013, den Haushügel der Grazer und Grazerinnen. Das Wetter blieb […]
  • Fotos vom Grazer SchloßbergfestFotos vom Grazer Schloßbergfest Am heutigen Muttertag fand auch das Schloßbergfest für Groß und Klein am Schloßberg statt. Zum ersten Mal waren wir auch bei der Eröffnung des Familienfestes durch Mitglieder der Stadtregierung wie die Bürgermeister-Stellvertreterin […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here