Start Veranstaltungen in Graz Grazer Krampus- und Perchtenlauf

Grazer Krampus- und Perchtenlauf

TEILEN
Krampus

Krampus- und Perchtengruppen ziehen in der Vorweihnachszeit durch die Grazer Innenstadt. Genauer gesagt, gesittet durch die Herrengasse bis zum Hauptplatz – mittels Absperrungen von den zahlreichen Zuschauern getrennt. Den zahlreichen zusehenden Kindern kommen die Absperrgitter sicher nicht ungelegen, so können sie entweder direkt entlang der Strecke oder auf den Schultern ihrer starken Vätern, das laute Spektakel mit großen Augen beobachten. Wie trocken ihre Hosen dabei blieben? Die Eltern werden es am Krampus-Abend sicher heraus finden.

Beim Umzug sind Perchten, Krampusse und Teufel aus den verschiedensten Regionen Österreichs vertreten. Zu sehen gibt es kunstvolle alte aber auch neue Masken. Die Krampusse, Perchten und Nikolos werden von den Zusehern natürlich auch eifrig fotografiert und gefilmt. Nach etwas mehr als zwei Stunden ist der Grazer Krampus- und Perchtenlauf auch schon wieder vorbei. Die Besucher strömen anschließend entweder zu den Adventmärkten in der Innenstadt oder fahren nach Hause um sich wieder aufzuwärmen.

Der nächste Grazer Perchten – und Krampuslauf findet in Graz am Sonntag, den 2. Dezember 2018 zwischen 16 und 18 Uhr in der Herrengasse statt.

Fotos vom Perchten- und Krampuslauf in Graz

Krampus Perchten Krampuslauf Graz
Jung und Alt beim Krampuslauf in der Grazer Herrengasse
Maske Krampus Graz
Schaurige Masken
Herrengasse Krampuslauf Graz
Zahlreiche Zuseher waren beim Krampus- und Perchtenlauf in der Grazer Herrengasse live dabei
Nikolaus Graz Herrengasse
Nikolaus fährt durch die Herrengasse
Krampus Foto Krampuslauf
Dieses Foto vom Krampus finden wir aus der Fotoserie besonders gelungen.
Krampus
Brauchtum: Der Krampus ähnelt in seinem Aussehen dem Teufel ebenso wie mystischen und Tiergestalten.

krampus-perchtenlauf-graz-2

krampus-perchtenlauf-graz-6

Krampus Perchten Umzug Graz
Der Umzug mit den Perchten, Krampusse und Teufeln ist vorbei.

Was ist der Unterschied zwischen Krampus und Perchten?

Die meisten wissen heutzutage nicht mehr, was der Unterschied zwischen Krampus und Perchten ist. Die Figur des Krampus gehört ausschließlich zum Brauchtum im Advent, während Perchten in den Rauhnächten (dies sind beispielsweise die zwölf Weihnachtstage vom Weihnachtstag bis zum Fest der Erscheinung des Herrn oder die Zeit zwischen dem Thomastag und Neujahr) unterwegs sind. Perchtenfiguren werden üblicherweise vom sogenannten Mossmandl, dem Tod, Stoamandl und Hexen begleitet. Der Krampus tritt oft mit dem Nikolaus und Engerl auf. Dieser darf auch seine Rute einsetzen, die Percht aber vertreibt nur mit Schellen und Roßschweif den Winter und das Böse und soll Fruchtbarkeit bringen. (Quelle: Krampus & Perchtengruppe „Barmstoana Pechten“)

Von daher ist es der „modernen Zeit“ und dem Show-Faktor zuzusprechen, dass beim Krampus-Umzug in Graz in dieser Jahreszeit diese Mischung zwischen Krampus und Perchten zu sehen ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here