Start Essen & Trinken in Graz Burger & Steak: Amerikanische Küche in Graz

Burger & Steak: Amerikanische Küche in Graz

TEILEN

Wer heutzutage amerikanisch Essen gehen möchte hat die Qual der Wahl. Wir haben eine Liste der bekanntesten American Restaurants in Graz zum Burger & Steak essen gehen zusammen gestellt. Die Qualität der angebotenen Speisen deckt ein breites Spektrum ab – oft, aber nicht immer bedeutet ein höherer Preis für Steaks und Burger eine bessere Qualität des Fleisches. Einige Restaurants bieten auf der Speisekarte neben Fleisch aus Übersee auch regionale Produkte an, welche durchaus mit den bekannten Steak & Burger – Klassikern mithalten können und durch die geringeren Transportwege mit einer besseren Umweltbilanz aufwarten können.

Neu! Seit August 2016 vergeben wir im Rahmen unseres unabhängigen Lokaltests den Titel „Burger-Lokal des Monats“! Unseren Testsieger findest du am Ende des Artikels.

Clocktower: Burger & Steak

Steak Clocktower
Saftiges Steak mit Pommes und Sauce auf dem Teller im Grazer Clocktower.
Das Clocktower in der Kärntnerstraße 173 verwendet laut eigenen Angaben ausschließlich österreichisches Rindfleisch für die Burger und Original US-Premium Beef für die Steaks (US GOP). Die Marke soll zu den Besten der Welt gehören und sich durch die besondere Marmorierung des Fleisches, durch den speziellen Geschmack, basierend auf die Fütterung mit Mais und der guten Haltung der Tiere auszeichnen. Zur Auswahl stehen vielfältige Steakvarianten mit Beilagen und Saucen nach Wahl sowie eine gute klassische Burger-Karte mit Hamburger, Chickenburger, BBQ Burger und mehr. Für einen Cheeseburger (250g Rindfleisch) bezahlt man 10,90€.

Gegessen wird auf zwei Ebenen. Während die rustikal & rockig eingerichtete Restaurantfläche im Erdgeschoss, angeschlossen an den Harley Davidson Verkaufsraum, den Rauchern gehört, geht es für die Nichtraucher hinauf in den hellen ersten Stock mit Glasdach und Terrasse im Sommer. Gute Raucher/Nichtrauchertrennung! Ambiente, Service und Qualität sind empfehlenswert – dieses Lokal sollte man zumindest einmal besucht haben.

Öffnungszeiten: täglich von 11 bis 24 Uhr
Telefon: 0316/25 81 73

Steak Essen Graz
Steak in Graz essen gehen – vom Porterhouse, T-Bone bis zu Rib-Eye Steaks

Hooters

Das Hooters gibt es beim Shopping Center Nord in der Wienerstraße 331 und in der UPC Arena in der Liebenauer Hauptstrasse 2-6. Urig eingerichtet mit viel Holz, Akzente in orange, Leuchtreklametafeln und Fernsehflachbildschirmen an den Wänden, in denen Sportsendungen übertragen werden. Neben täglich abwechselnden Mittagsmenüs mit zwei Gerichten zur Auswahl steht beim Hooters typisch amerikanisches, mitunter auch mexikanisches Essen auf der Speisekarte. Fingerfood, Quesadillas, Spareribs, Steaks & Burgers. Seit kurzem auch in Form von Pulled Pork Burgers aus Schweinefleisch. Der klassische Cheeseburger (ca. 200g Rindfleisch) kostet im Hooters 9,90€.

Küche: täglich von 11 bis 23.30 Uhr
Wienerstraße Telefon: 0316/90 88 08
Liebenauer Hauptstrasse Telefon: 0316/47 40 77

Brot & Spiele

Steak Brot & Spiele
Steak mit Pfefferrahmsauce und Wedges im Brot & Spiele.

Das Brot & Spiele in der Mariahilferstrasse 17 in der Grazer Innenstadt war bereits in Zeiten, in denen Steak- und Burgerlokale noch sehr dünn vertreten waren, bekannt für gute argentinische Steaks und Burger in Graz. Kubanisches Flair, südamerikanische Rhythmen und ein schattiger Gastgarten im Sommer lädt zum Verweilen ein. Zudem beherbergt das Brot & Spiele ein Billiardlokal und ist Treffpunkt für viele Schach- und Dartspieler.

Es macht den Anschein, als würde die Speisekarte von Jahr zu Jahr wachsen – ganze 23 verschiedene Burger stehen zur Auswahl. Vom klassischen Farmer Burger mit Rindfleisch, Speck und Käse, über den Kernölburger mit Putenfleisch, Kernölsauce und Kürbiskernen bis hin zum exotischen Bollywood Burger mit Currysauce und Ananas. Das Rindfleisch für die Steaks kommt aus Südamerika und wird auch hier mit Sauce und Beilage nach Wahl serviert. Besonderes Highlight ist das riesige Bierangebot – hunderte Biersorten aus der ganzen Welt.

Öffnungszeiten: Mo – Fr von 10 bis 02 Uhr | Sa – So & Feiertag von 13 bis 02 Uhr
Telefon: 0316/71 50 81

American King Cadillac Diner

American King Cadillac Diner

Das American King Cadillac Diner in der Schönaugasse 3 ist zwar das kleinste der bisher vorgestellten Lokale, hebt sich dafür aber in der Einrichtung im Rock´n Roll Stil hervor. Das Inventar gestaltet sich so, wie man American Diners beziehungsweise amerikanische Bars aus den 50er-/60er Jahren von Filmen her kennt. Kleine Tische, schumriges Licht, die Wände tapeziert mit Filmplakaten und Bildern aus vergangen Zeiten, Rockabilly Musik im Hintergrund.

Man könnte meinen im American King Cadillac gäbe es kein Besteck, denn die Speisekarte verspricht Fingerfood, Maiskolben, Sandwiches & Burger serviert mit Potato Wedges. Zwölf verschiedene Burger stehen zur Auswahl. Klassisch mit Tomaten, Zwiebel und Gurkerl, extra scharf mit Jalapenos und Chilisauce oder extravagant mit Gorgonzola und Rucola. Auch für die durstige Kehle gibt es typisch Amerikanisches: Dr. Pepper Cola und US Beers. Für den Preisvergleich wieder der Cheeseburger (180g Rindfleisch) Kostenpunkt 8,90€.

Öffnungszeiten: unter der Woche ab 14 Uhr, am Wochenende ab 16 Uhr
Küche: bis 2 Uhr früh
Telefon: 0699/11 63 76 74

Bierbaron

Selbst zusammengestellter Burger im Bausatzlokal Bierbaron

Der Bierbaron in der Heinrichstrasse 56, aus der Reihe der Bausatzlokale, ist in seiner Einrichtung nicht typisch amerikanisch, wird hier aber wegen seinem Burger-Bausatz genannt. Das Inventar errinnert, wie der Name schon verrät, an ein ehemaliges Gasthaus mit großer Bierauswahl, denn viele leere Bierflaschen und alte Bier-Werbetafeln zieren vor allem den Nichtraucherraum am hinteren Ende des Lokales.

Gewählt werden kann zwischen einem Klassikburger nach eigenen Angaben aus 100% Rinderfaschiertem für 5,80€, einem Milchschnitzelburger für 5,80€ und einem vegetarischen Gemüseburger für 4,70€. Serviert mit hausgemachter Sauce und vier frei wählbaren Zutaten von Artischocken über Feta, Salami bis hin zu Zwiebel. Dazu werden Pommes mit Ketchup gereicht. Unser Eindruck: Wie man auf dem Foto sieht, war der Burger mit Käse und einem großen Salatblatt garniert, hier hat die Küche noch Spielraum um die Burger für das Auge besser zu präsentieren. Ansonsten ist der Bausatzlokal Burger dem Preis entsprechend.

Mittlerweile bieten auch die Bausatzlokale Sägewerk, Continuum, Area 5 und Airea 55 den Burger-Bausatz an.

Küche: täglich von 11 bis 1 Uhr früh
Telefon: 0316/32 15 10

American Roadhouse

American Roadhouse Burgerrestaurant

Das American Roadhouse in der Puchstraße 133 ist im Gegensatz zu vielen Burgerlokalen nicht ganz zentral gelegen, es befindet sich im Süden von Graz. Die Einrichtung ist sehr rustikal und urig. Alte knarzende Holzdielen, große Holztische mit Bänken und Barhocker an der Theke, die mit zahlreichen amerikanischen Kennzeichen dekoriert ist.

Auch Livemusik wird im American Roadhouse von Zeit zu Zeit geboten. Einmal konnten wir auch eine Truppe Line-Dancer im Nebenraum vernehmen, die zur Countrymusik tanzten. Unter der Woche werden zu Mittag zwei Menüs zur Auswahl angeboten, am Freitag gibts ein Grillbuffet. Standard Burger wie Cheeseburger, Veggiburger und Fishburger kosten 6,80€. Der Hausburger namens Roadhouse Burger kommt auf 7,80€.

Warme Küche: Montag bis Samstag von 9 bis 22 Uhr  (Sonn- und Feiertags geschlossen)
Telefon: 0316/27 27 09

Roadhouse Burger

Freigeist

Südlich vom Jakominiplatz in der Klosterwiesgasse 2 befindet sich das Freigeist. Auf der Webseite heißt es „Im Freigeist gibt es Burger, die es sonst nirgendwo gibt.“ Vieles wird selbstgemacht, die Brötchen, die Burgersaucen & Dips, die Limonaden. Zehn verschiedene Burger stehen hier auf der Speisekarte, klassische Burger mit Speck und Käse, kreative Burger mit Café de Paris Creme oder gegrilltem Lachstatar und ein veganer Burger aus Pilzsaitlingen mit Rucola. Der klassische Cheeseburger (160g Rindfleisch) kostet 7,90€. Für die Süßen gibt es hinterher noch Cheesecake, Chocolate Cake und Pancakes.

Warme Küche: Montag bis Samstag von 11:30-15 Uhr  und von 17:30-22 Uhr
Telefon: 0316/ 81 05 40

Rox Musicbar

Rox Essen Steak
Saftiges Steak mit Wedges und Gemüse im Rox

Das Rox – Bar, Music & Grill befindet sich ganz zentral in der Innenstadt am Joanneumring 5. Es ist ein Fortgehlokal mit guter Musik aus dem Rock-Zeitalter und zugleich ein Grillrestaurant mit Speisen vom Grill, Steaks und Burgern. Die in Brauntönen gestaltete Einrichtung wird umrahmt von unzähligen Musikerbildern. An der Decke hängen Luster aus Rockgitarren. An der großen Rundumbar läßt sich gut ein frisch gezapftes Bier trinken.

Rox Burger
Dicker Burger mit Pommes und Saucen im Rox.

Die Plätze zum Essen sind leicht erhöht, dadurch hat man auch sitzend noch einen guten Überblick über die Bar. Auf der Speisekarte stehen Salate, Burger, Gegrillte Classics und Steaks zur Auswahl. Als Draufgabe kann man den Feierabend noch bei einem Cocktail ausklingen lassen. Der Cheeseburger mit 180g Rindfleisch, sowie auch alle weiteren Burger kosten 10,90€ (ausgenommmen der Steakburger für 19,90€).

Öffnungszeiten: Von Di – Sa & vor Feiertagen ab 17.00 Uhr bis 04.00 Uhr
Warme Küche bis 23 Uhr
Telefon: 0664/22 77 286

Granola Company

Das Granola am Bahnhofgürtel 89 liegt gegenüber vom Grazer Hauptbahnhof zwischen dem Hotel Europa und den 3 Goldenen Kugeln (zudem es auch gehört). Die Einrichtung des Lokals übt sich in farblicher Zurückhaltung mit gedämpften Creme-, Braun- und Rottönen. Appetitanregend wirkt hingegen die süße Theke mit Cupcakes, Muffins und üppigen Torten in der Glasvitrine gleich am Eingang. Apropo Eingang, der Gastgarten vor der Eingangstür, direkt am stark befahrenen Bahnhofgürtel lädt uns nicht zum Verweilen ein.

Zwei Seiten der Speisekarte im Granola widmet sich verschiedensten Burgern, angefangen vom klassischen Rindsburger bis hin zum Caribbean Burger mit Shrimps, Rucola und Frenchsauce oder den Cowboy’s Burger mit hausgemachten Chili. Dazu werden Curly Fries und ein Schälchen Coleslaw Salat (Karotten-Krautsalat mit Joghurtdressing) serviert. Der mit dem Cheeseburger vergleichbare American Classic Burger mit 225g Rindfleisch kostet 8,90€. Als Besonderheit bietet das Granola ihren Gästen gratis W-Lan an.

Öffnungszeiten: täglich bis 23 Uhr
Telefon: 0316/775400

Speisesaal

Speisesal Burger

Die Betreiber vom Speisesaal im Hotel Wiesler am Grieskai 4 bis 8 haben ihre Ziele hoch gesteckt. Laut der eigenen Homepage, würde sogar Jamie Oliver sein typisches „Lovely“, beim Angebot vom Speisesaal aussprechen. In unmittelbarer Nähe zur Grazer Altstadt wird den Gästen eine Mischung aus coolem Design und nostalgischem Shabby Chick, weiß-rot karierten Tischdecken und souliger Hintergrundmusik am Abend geboten. Eine Reservierung ist jedoch angeraten.

Serviert werden mitunter Steaks & Burger vom Holzkohlegrill. Konnte uns der Lamb Burger mit Minzjoghurt und Gemüse bereits überzeugen, so war der Surf & Turf Burger mit Jumbo Black Tiger Shrimp auf 100% Rindfleisch noch ein Tick mehr „Burger“. Beide frisch zubereiteten Burger wurden mit Pommes in einer Extraschale serviert. Ein klassischer Speisesaal Chesseburger kostet 15€.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 6:30 bis 1 Uhr.
Telefon: 0316/70 660

Speisesaal Lamm Burger

Beat

Im Beat in der Harrachgasse 2 am Glaci im Univiertel gab es verschiedenste Burger mit einer großen Auswahl an selbstgemachten Pommes, die im Körberl serviert wurden, also richtiges Fingerfood ohne Besteck. Montags BBQ Spareribs. Auf Facebook veröffentliche das Beat Graz Ende Juni ein Posting, indem die Gäste über die Schließung des Lokals informiert wurden. Als Grund wurden Probleme bei der Belüftung genannte. Eine Reparatur hätte sich als zu teuer erwiesen. Bis eine neue „perfekte Location“ gefunden wird, möchte das Beat als „Pop Up“ in der Stadt herum touren und Burger servieren.

Burger Factory

Burger Factory
Kluniarischer Test der Burger Factory: Handgemachter Burger mit zwei Patties und Homemade Fresh Cut Fries

Die Burger Factory in der Feuerbachgasse 24 liegt in der Nähe vom Bad zur Sonne. Die moderne, zurückhaltende Einrichtung überzeugt uns, besonders die Holztische und die gemauerten Wände wirken einladend. (Das Lokal wurde vor kurzem umgebaut.) Vor dem Lokal befindet sich auch ein kleiner Gastgarten.

Für ihre Burger verwendet die Burger Factory laut eigener Angabe nur frisches AlmOx Fleisch aus der Steiermark. Die verschiedenen Saucen und Relish sind selbstgemacht. Zur Auswahl stehen zehn verschiedene Burger vom Klassikburger mit Salat, Tomte und Gurke über den Buffalo Burger mit Rucola, Parmaschinken & Büffelmozzarella bis hin zum veganen Quinoa Burger mit rote Beete und Bulgur. Es gibt aber auch die Möglichkeit sich seinen eigenen Burger selbst zusammenzubauen. Der klassische Cheeseburger kostet 8,10€.

Burger Factory Graz
Einrichtung vom Burger Factory Lokal

Fazit: Unsere bestellten Burger, dazu die hausgemachten Pommes überzeugten in Punkto Frische, Aussehen und Geschmack. Aus diesem Grund vergeben wir gerne unseren Titel: Burger-Lokal des Monats August 2016!

Küche: Mo-Sa von 11:30 – 22 Uhr
Telefon: 0316/ 71 01 72

Pony Lodge

Mitten in der Innenstadt in der Färbergasse 4 befindet sich das Pony Lodge. Sie selbst bezeichnen sich als Cocktailbar und Burgermanufaktur mit den besten Burgern der Stadt. Auch hier gründet das Rezept auf frische Qualität aus der Region mit 100% Rindfleisch aus Österreich, hausgemachten Saucen und von Hand geschnittene Fries. Angeboten wird eine große Auswahl an Burgern, unter anderem ein West Coast Burger mit Guacamole (Avocado-Dip) oder aber ein Lodge Special mit getrüffeltem Parmesan. Auch die Klassiker sind natürlich vorhanden, der Cheeseburger (150g Rindfleisch) ist für 7,80€ zu haben.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 15 bis 24 Uhr
Telefon: 0316/ 22 86 58

Kirby’s American Kitchen

Das Kirby’s American Kitchen befindet sich in der Paulustorgasse 1, direkt neben dem Schloßbergaufgang am Karmeliterplatz. Unter dem Motto “ hand-crafted Burgers and unique recipes“ bietet es amerikanische Küche mit Starters, Wings, Salaten und Burger. Es gibt sechs hausgemachte Burger mit verschiedenen Toppings und Saucen nach Wahl. Der klassische Cheeseburger (200g Rindfleischpatty), Cheddarkäse und Zwiebelringen kostet 10€.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 16 bis 23 Uhr
Telefon: 0316 /81 09 27

Amerikanische Burger & Steak Restaurants haben ihren eigenen Flair. Persönlich finden wir die Idee vom Betreiber des American King Cadillac interessant, gleich nebenan Milchshakes und Eiscreme Sodas in der „Milk & Twist“ Bar anzubieten. Ebenfalls im typischen Stil der 50er Jahre.

Burgerista

Burgerista Burgerrestaurant Graz
Classic Burger im Burgerista mit Steak-Pommes

Das Burgerista befindet sich auf der „Burger-Meile“ am Jakominiplatz (Radetzkystasse 1) gleich neben dem McDonalds. In der nächsten Zeit soll sich hier auch noch ein Burger King einfinden. Die Ähnlichkeiten mit den beiden Burger-Riesen mag groß sein, schlussendlich bestellt man beim Burgerista seinen Burger als Selbstbedienung an der Theke. Anschließend bekommt der Gast eine Art Piepser ausgehändigt, der sich meldet sobald die bestellten Speisen fertig zum Abholen sind. Damit hat es sich aber wieder schon mit dem direkten Vergleich zum Mitbewerb.

Der von uns getestete Classic-Burger schmeckte frisch und gut. Von der Größe her war der Burger sehr zufriedenstellend. Dazu gab es Steak-Pommes. Ordert man zu seiner Bestellung ein Getränk (Glaskrug), kann man sich dieses so oft man will nachfüllen. An den Tischen stehen eine große Auswahl an Saucen zur freien Entnahme bereit. Auf der Rechnung machte die Burger Combo 9,9 € aus.

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag sowie an Sonn- und Feiertagen von 10 Uhr 30 bis 22 Uhr, Freitag und Samstag bis 23 Uhr.

Bestes Burger-Lokal des Monats

Lokaltest Burger Lokal August 2016

Den Inside Graz Titel: „Burger Lokals des Monats“ vergeben wir an die Burger Factory. Die handgemachten Burger und Pommes haben uns bei unserem Test überzeugt. Hinweis: Unsere Prämierungen erfolgen unabhängig und können durchaus subjektive Eindrücke widerspiegeln.

Burger Galerie

Welches Burger oder Steak Lokal in Graz empfiehlst du? Bitte schreibe uns einen Kommentar!

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Vegetarisches Restaurant MANGOLDS vis-a-visVegetarisches Restaurant MANGOLDS vis-a-vis Das vegetarische Restaurant MANGOLDS eröffnet in der Zinzendorfgasse 30 eine zweite Filiale. Im Unterschied zum Stammhaus ist das „MANGOLDS vis-a-vis“ ein À-la-carte-Restaurant mit Bedienung in einem stylishen Ambiente vom Frühstück bis zum […]
  • Frühstücken in GrazFrühstücken in Graz Wer in Graz Frühstücken möchte, kann aus einem großen Angebot von Grazer Lokalen und Cafes auswählen. Wo früher ein klassisches "Wiener Frühstück" noch gang und gebe war, sind viele Gastronomen in den letzten Jahren dazu übergangen, komplette […]
  • Vegan Essen in Graz – Tipps für vegane LokaleVegan Essen in Graz – Tipps für vegane Lokale Vegan leben in Graz, ist das möglich? Wenn jemand sagt: "Ich ernähre mich vegan", sieht man oft fragende Gesichter. Was isst ein Veganer? Ein Veganer kann ja praktisch nichts mehr essen, lutscht dieser den ganzen Tag auf einem Grashalm […]
  • Backhendl essen in GrazBackhendl essen in Graz Das Backhendl gehört in Österreich zu den beliebtesten Nationalgerichten. Die panierten Hühnerteile kennt man in dieser speziellen Zubereitungsart bereits seit dem 18. Jahrhundert und so ist es auch kein Wunder, wenn das Backhendl in vielen Grazer […]

2 KOMMENTARE

  1. Ich bin totaler Steak und Burger Fan. Tolle Auflistung, da muss ich wohl noch ein paar Grazer Lokale austesten. :)
    LG Doris

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here