Start Grazer Herbstmesse 2021

Grazer Herbstmesse 2021

Datum/Zeit: 30.09.2021 - 04.10.2021 / 10:00 - 18:00
Veranstaltungsort: Messe Graz
Kategorie(n) dieser Veranstaltung

Vom 30. September bis 4. Oktober lädt die Messe Graz zu einem Besuch auf der Herbstmesse 2021 ein. Höhepunkt ist auch in diesem Jahr der Vergnügungspark, der die Waghalsigen durch die Lüfte wirbelt.

Tickets zum Vorverkaufspreis von 6 Euro gibt es bei oeticket.com und allen oeticket-Vorverkaufsstellen. Das Vorverkaufsticket gilt außerdem als Fahrkarte der Graz Linien (Zone 101) zur Messe und wieder retour.

Höher, schneller, weiter. Auch heuer kann wieder täglich von 10 bis 24 Uhr im Vergnügungsparkt gekreischt werden was das Zeug hält. Zu den Alltime-Favourites wie Break Dance und Tagada gesellen sich auch heuer wieder einige Newcomer dazu. Vergnügungspark-Klassiker wie Langos, Süßigkeiten und Zuckerwatte dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Die Grazer Messethemen im Überblick

Herbstmesse Kleidung
Foto: MCG

  • Das DESIGNERVIERTEL in der Stadthalle: Das Zentrum bildet der Central Park mit 600 m2 großartiger Inszenierung zu den Themen Interieur, Wohndesign, Produktdesign und Holz – einzigartig in Österreich. Bäume die von der Decke hängen und eine betörend duftende Halle – das muss man erlebt haben. Eine Besonderheit des Designerviertels bietet die Ausstellung Styrian Products, in der die Vielfalt steirischer Design-Produkte aus sämtlichen Disziplinen gezeigt wird. Viele davon setzen neue Maßstäbe bei Innovation, andere besetzen erfolgreich unerwartete Nischen. Wer ausgiebig shoppt, braucht auch eine Stärkung zwischendurch. Kein Problem. Die Besucher können bei Drinks und Snacks in der Aiola Lounge entspannen und sich austauschen.
  • Sonderausstellung Space Tech im Messe Foyer Süd: Wie die Raumfahrt unser Leben verändert – die Sonderausstellung präsentiert die Technologien der Raumfahrt und der Weltraumforschung in vier Themenbereichen. Was waren die wahren Hintergründe des Wettlaufs zum Mond, neue Erkenntnisse dank des europäischen Erdbeobachtungsprogramm Copernicus, Faszination Mars der rote Planet, zur Sonne und darüber hinaus – all diese Themen behandelt die Space Tech. Aspekte der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft werden anschaulich dargestellt und die Leistungen der österreichischen Forschungseinrichtungen gefeiert.
  • Die FASHIONWORLD in der Halle A OG: Wer was für Mode und Beauty übrig hat, wird sich in der Halle A OG, der FASHION WORLD, wiederfinden. Hier findet man alles was modetechnisch so angesagt ist, von hippen Styles über urbane Trends. Das Highlight heuer –  der extra lange Laufsteg, auf dem mehrmals täglich die beliebten Fashionshows stattfinden und so das Publikum hellauf begeistern. Die Herzen der Shoppingqueens werden im großzügigen Outlet-Bereich kräftig höherschlagen. Das passende Outfit ist gefunden? Dann ab in die Stylingstraße. Make-up, Styling oder auch nur ein Fresh-up, all dies bietet die Cambio Beautyacademy an – für den perfekten Look von Kopf bis Fuß. Auch für die kleinsten Messebesucher ist gesorgt, mit der Kindermodenshow. Mädchen und Buben im Alter zwischen 5 und 15 Jahren können hier Laufstegluft schnuppern. Nach all der Action gönnt man sich dann gerne etwas Prickelndes an der Sektbar und stärkt sich mit den Köstlichkeiten der Kulinariklounge.
  • Der KUNSTPAVILLON’21 in der Halle D OG: Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre darf der KUNSTPAVILLON´21 im Obergeschoß der Halle D natürlich auf keinen Fall fehlen. Hier haben Künstler die Möglichkeit ihr Können zu zeigen und mit ihren Werken Kenner, Könner und Interessierte gleichermaßen zu begeistern. Ein besonderes Highlight bietet die Veranstaltung KUNSTaffäre am 1. Oktober ab 18.00 Uhr – ein Live-Painting der Künstlerin Sabine Schilcher-Asen, wo sie bei Saxophonklängen und Gesang von Robert Eberhardt die Stimmung in atemberaubende Bilder umwandelt.
  • Sonderausstellung Fälschung, Fake & Lügenmärchen in der Halle D OG: Die Faszination Baron von Münchhausen reißt selbst nach seinem 300. Geburtstag nicht ab. Der Lügenbaron und seine kreative Art der Wahrheit nimmt diese Sonderausstellung zum Anlass um das hoch aktuelle Thema „Fälschungen, Fake und Lügenmärchen“ aus unterschiedlichsten Blickwinkel zu beleuchten. Von Kunstfälschungen, Falschgeldblüten, über die Hitler-Tagebücher und Produktfälschungen bis hin zur künstlichen Intelligenz wird hier alles gründlich beleuchtet.
  • Die AQUAWORLD im Freigelände: Mit dabei das weltgrößte mobile Aquarium mit einem Fassungsvermögen von 70.000 Litern. Bestaune die geheimnisvollen Unterwasserwelten Österreichs und begeben Sie sich mittels Virtual-Reality-Show direkt auf Augenhöhe mit den Fischen im Aquarium. Wissenswertes rund um die Geschichte der Fischerei in Österreich erfährt man bei einer 200m² großen Erlebnisausstellung, mit Besonderheiten und Raritäten, unter anderem aus dem 1. Wiener Fischereimuseum.
  • Chill & Drink im LIQUID GARDEN im Messepark: Der Messepark wird heuer zum Garden Eden des Trink- und Essgenusses. Inmitten von Shoppingspaß und Messetrubel entsteht hier eine chillige Oase aus Natur und Genuss. Hier tauchst du ein in ein Paradies aus Drinks und Cocktails by Dominik Wolf, entspannen an der Bier- oder Weinbar, genießen Afro Coffee und verkosten verschiedene köstliche Snacks und Streetfood. Und natürlich alles sehr gemütlich im Loungestyle untermalt von coolen Beats.

Vergnügungspark Lichter

Öffnungszeiten Grazer Herbstmesse

  • 30. September bis 04. Oktober 2021
  • Täglich 10 bis 18 Uhr geöffnet
  • Stadthalle: Freitag & Samstag 10 bis 21 Uhr
  • Vergnügungspark: Täglich von 10 bis 24 Uhr geöffnet

Eintrittspreise

Grazer Herbstmesse Eingang
Archivfoto

  • Vorverkauf oeticket: 6 €
  • Tagesticket: 8 €
  • Ermäßigter Eintritt: 6 €
  • Familienkarte (für 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 15 Jahre): 14 €
  • AKTIONSTAG – SPAR-Tag – 1. Oktober: 6 € (ermäßigter Eintritt mit Gutschein aus dem SPAR-Gutscheinheft
  • AKTIONSTAG – Familientag – 2. Oktober: 10 € (2 Erwachsene + Kinder bis 15 Jahre)
  • AKTIONSTAG – 2 €uro Tag – 4. Oktober: 2 €
  • 1 + 1 gratis Aktion: 8 € (unter Vorlage eines Jahres- und Halbsjahreskarte der Graz Linien)
  • Freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre und Menschen mit Behinderung mit Behindertenausweis ab 50%

Grazer Messe Freizeit
Freizeitspaß im Vergnügungspark auf der Grazer Herbstmesse für Kinder und Erwachsene.

Covid Regeln bei der Herbstmesse

Ablauf Eintritt Grazer Herbstmesse:

  1. 3G Check (geimpft – getestet – genesen)
  2. Registrierung (Formular oder QR-Code scannen)
  3. Tagesband abholen
  4. Zahlen an der Kassa
  5. Security Check am Eingang
  • Bei jedem Aussteller, Besucher, Mitarbeiter oder Lieferant wird vor dem Zutritt zum Messegelände der 3 G Nachweis überprüft.
  • Bei allen Eingängen, sowie in den Sanitäranlagen und am gesamten Gelände stehen ausreichend Desinfektionsspender zur Verfügung.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist grundsätzlich nicht vorgeschrieben, wird aber empfohlen
  • Die Reinigungsintervalle werden verkürzt wahrgenommen und Desinfektionen werden regelmäßig, sowohl seitens der Messe im allgemeinen Bereich, als auch der Aussteller auf ihrem Messestand, durchgeführt.
  • COVID-Beauftragte werden vor Ort sein, um auf die Einhaltung der Maßnahmen und Regelungen zu achten. Das Sicherheitspersonal achtet auf die Einhaltung der geltenden Vorschriften und setzt die nötigen Maßnahmen.

Während der Grazer Herbstmesse 2021 gibt es die Möglichkeit sich ohne Voranmeldung impfen zu lassen: September – 4. Oktober von 10 bis 18 Uhr im Foyer West der Halle A

Veranstaltung Grazer Herbstmesse 2021 auf der Landkarte

Lade Karte ...

Thema: Grazer Messe
Alle ausgewählten Veranstaltung im Inside Graz Veranstaltungskalender zeigen.