Start Graz Chronik Pegelstand Informationen bei Hochwasser

Pegelstand Informationen bei Hochwasser

Hochwasser führender Schöckelbach
Hochwasserstände in Graz

Eine Anzeige über aktuelle Pegelstände der Grazer Bäche und der Mur bietet die Stadt Graz seit längeren. Nur kaum jemand weiß es, da diese Hochwasserstand-Anzeige auf graz.at nur schwer und kompliziert zu finden ist. Aber gerade wenn die Grazer Bäche wieder anschwellen, ist diese Informationen für die Grazer Bevölkerung sehr wichtig.

Dazu muss man bei graz.at auf das Menü Leben in Graz – Sicherheit, anschließend auf Katastrophenschutz gehen. Auf der Seite angekommen findet sich gleich unter der Überschrift der Link Bürgerinformationen. Ist man einmal so weit, hat man es fast bis zur Anzeige der Pegelstände geschafft.

Durch den Link Bürgerinformationen verlässt man die graz.at Seite und kommt auf katastrophenschutz.graz.at. Dort findet sich im linken Menü (schön rot eingefärbt) der Punkt „Hochwasser/Pegel“.

Erfasst sind:

  • Mur (Keplerbrücke): Wasserstand, Fliessgeschwindigkeit, Maßnahmenplan
  • Schöckelbach: Wasserstand, Niederschlag, Webcam Oberandritz und Unterandritz, Maßnahmenplan
  • Gabriachbach: Wasserstand, Maßnahmenplan
  • Mariatrosterbach: Wasserstand und Niederschlag, Maßnahmenplan
  • Schererpark: Wasserstand und Niederschlag, Maßnahmenplan
  • Einödbach: Wasserstand und Fliessgeschwindigkeit
  • Petersbach: Nur Maßnahmenplan

Direkt-Hochwasser-Link: Hochwasser- und Pegelstände

Einen visuellen Eindruck vom Schöckelbach kann man sich über zwei Webcams verschaffen. Eine davon ist direkt unter einer Brücke in Oberandritz montiert.

Diese Themen könnten Dich auch interessieren:

1 KOMMENTAR

  1. Danke, sehr interessant und hilfreich. Wäre toll, wenn das auch in anderen Städten / Orten so verfügbar wäre.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe hier deinen Kommentar
Dein Name