Start Graz Chronik Feuerwehr beseitigte Verklausung bei der Murinsel

Feuerwehr beseitigte Verklausung bei der Murinsel

TEILEN
Murinsel Verklausung Feuerwehr Einsatz

Die Grazer Berufsfeuerwehr rückte am 22. November 2013 mit Spezialisten der Höhenrettung und dem passenden Gerät aus um eine Verklausung bei der Murinsel zu entfernen.

Ein circa 10 Meter langer angeschwemmter Baumstamm hatte sich vor der Spitze der Murinsel verfangen und ist anschließend quer zur Strömungsrichtung gelegten. Dadurch wurde ein starker Strömungswiderstand aufgebaut, der zu einer starken Belastung der Trageseile führte. Ein kleinerer Stamm hatte sich auch auf der linken Seite der Insel in die Verkleidung gebohrt.

Der Baumstamm wurde laut Informationen der Feuerwehr in zwei Hälften getrennt, sodass  die Teile konnten bis zum nächsten Rechplatz abtreiben konnten.

Foto: Berufsfeuerwehr Graz

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe hier deinen Kommentar
Dein Name