Start Graz Chronik Bundespräsidentenwahl 2016: So wählte Graz

Bundespräsidentenwahl 2016: So wählte Graz

TEILEN

Am 4. Dezember war Österreich aufgerufen wieder zur Wahlurne zu gehen und ihre Stimme für einen der zwei Kandidaten für Österreichs nächsten Bundespräsidenten abzugeben. Meldungen besagten, dass das Interesse der Medien aus dem In- und Ausland an dieser Bundespräsidentenwahl sehr groß ist. Für das Pressezentrum in der Hofburg waren 750 Journalisten und Techniker akkreditiert. 

Van der Bellen ist neuer Bundespräsident von Österreich!

Bundespräsident Van der Bellen
Österreichs Bundespräsident Van der Bellen in Graz

Laut ORF-Hochrechnung des Instituts SORA kommt Van der Bellen auf 53,3 Prozent und Hofer auf 46,7 Prozent. In Graz entschieden sich sogar 64,41 % der GrazerInnen für Van der Bellen (270 von 270 Sprengel (ohne Briefwahl)).

Bundespräsidentenwahl Österreich Graz Ergebnis
Das Ergebnis der Bundespräsidentenwahl in Graz vom 4.12.2016, Grafik:graz.at

Grazer Wahlergebnis für die einzelnen Bezirke

[twocol_one]

Bezirk Innere Stadt:

  1. Van der Bellen: 77,34
  2. Hofer: 22,66

Bezirk St Leonhard:

  1. Van der Bellen: 78,3
  2. Hofer: 21,7

Bezirk Geidorf:

  1. Van der Bellen: 78,3
  2. Hofer: 21,7

Bezirk Lend:

  1. Van der Bellen: 62,79
  2. Hofer: 37,21

Bezirk Gries:

  1. Van der Bellen: 61,38
  2. Hofer: 38,62

Bezirk Jakomini:

  1. Van der Bellen: 66,01
  2. Hofer: 33,99

Bezirk Liebenau:

  1. Van der Bellen: 53,73
  2. Hofer: 46,27

Bezirk St. Peter:

  1. Van der Bellen: 68,8
  2. Hofer: 31,2

[/twocol_one] [twocol_one_last]

Bezirk Waltendorf:

  1. Van der Bellen: 70,98
  2. Hofer: 29,02

Bezirk Ries:

  1. Van der Bellen: 67,37
  2. Hofer: 32,63

Mariatrost:

  1. Van der Bellen: 67,31
  2. Hofer: 32,69

Bezirk Andritz:

  1. Van der Bellen: 70,12
  2. Hofer: 29,88

Bezirk Gösting:

  1. Van der Bellen: 54,41
  2. Hofer: 45,59

Bezirk Eggenberg:

  1. Van der Bellen: 59,16
  2. Hofer: 40,84

Bezirk Wetzelsdorf:

  1. Van der Bellen: 50,56
  2. Hofer: 49,44

Bezirk Strassgang:

  1. Van der Bellen: 52,47
  2. Hofer: 47,53

Bezirk Puntigam:

  1. Hofer: 50,31
  2. Van der Bellen: 49,69

[/twocol_one_last]

Bundespräsidentenwahl 2016: Das Steiermark Ergebnis

Ergebnis Steiermark Bundespräsidentenwahl 4.12.2016
Das Ergebnis der Steiermark am 4.12.2016 ohne Briefwahl

Der Ausgang der Bundespräsidentenwahl vor der Wahlwiederholung

In Graz wurden bei der Bundespräsidentenwahl 2016 bei der angefechteten Wahl die Mehrheit der Stimmen in der Stichwahl für Alexander Van der Bellen abgegeben.

  • 61,99 % für Alexander Van der Bellen
  • 38,01 % für Norbert Hofer
Wer in Österreich für die nächsten Jahre Präsident wird, steht noch nicht fest! Um 18 Uhr 20 stand die Hochrechnung für ganz Österreich bei 50: 50. Armin Wolf auf Facebook dazu „Wenn beide Kandidaten exakt gleich viele Stimmen haben, muss die Stichwahl übrigens wiederholt werden.“ Vom Bundesministerium für Inneres gab es noch gestern Nacht eine Klarstellung bezüglich einer kursierenden Falschmeldung wo in Sozialen Netzwerken eine Web-URL des Innenministeriums den Umlauf machte. Auf dieser Webseite war ein vermeintliches Endergebnis der Bundespräsidentschaftswahl inklusive Briefwahlstimmen zu sehen. Bei den veröffentlichten Zahlen handelt es sich aber um Testdaten, die für das Testen der Onlinevisualisierung herangezogen wurden. Diese nicht gelöschten Daten wurden versehentlich veröffentlicht. Das Innenministerium bedauert diesen Fehler.

Heute Montag werden die rund 700.000 Briefwahlstimmen ausgezählt, welche (voraussichtlich) die Entscheidung bringen werden. Das Ergebnis ist da: Van der Bellen gewinnt mit 50,3 %.

Auszählungsgrad: 270 von 270 Sprengel ohne Briefwahl

Bundespräsidenten Stichwahl 2016
Grafik: graz.at

Quelle: wahl16.graz.at/ergebnisse/bp60101.html

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Nationalratswahl: Graz wähltNationalratswahl: Graz wählt Direkt zum Ergebnis springen Am Sonntag, den 29. September 2013, sind alle Österreicher und Österreicherinnen aufgerufen, ihre Stimmen am Wahlsonntag bei der Nationalratswahl abzugeben. In Graz sind 196.557 Personen wahlberechtigt. Die 268 […]
  • Sturmschäden nach Yvette in GrazSturmschäden nach Yvette in Graz In der Steiermark sorgten Sturmböen gestern für große Probleme in der Steiermark. Bäume knickten um und fielen auf Stromleitungen, so waren am gestrigen Donnerstag bereits rund 4000 steirische Haushalte ohne Strom. Die Spitzen von Yvette lagen […]
  • Putin Präsidentenmaschine landete am Flughafen GrazPutin Präsidentenmaschine landete am Flughafen Graz Die Aufregung und Sicherheitsvorkehrungen rund um den Besuch des russischen Präsidenten Putin bei der Hochzeit der österreichischen Außenministerin Kneissl in der Südsteiermark waren groß. Schlussendlich lief alles glatt und der Spuk war nach […]
  • Weihnachtsbaum am HauptplatzWeihnachtsbaum am Hauptplatz Am Samstag den 28.11.2009 um 16 Uhr 30 werden die Lichter des Weihnachtsbaums am Grazer Hauptplatz eingeschaltet. Welcher Baum am Hauptplatz im Grazer Advent stehen wird, steht auch schon fest. Es wird eine 30 Meter hohe und über 90 Jahre alte […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here