Start Graz Chronik Weihnachtsbaum am Hauptplatz

Weihnachtsbaum am Hauptplatz

TEILEN
Weihnachtsbaum Hauptplatz Graz

Am Samstag den 28.11.2009 um 16 Uhr 30 werden die Lichter des Weihnachtsbaums am Grazer Hauptplatz eingeschaltet. Welcher Baum am Hauptplatz im Grazer Advent stehen wird, steht auch schon fest. Es wird eine 30 Meter hohe und über 90 Jahre alte Fichte. Der Weihnachtsbaum ist ein Geschenk der steiermärkischen Landarbeiterkammer an die Grazer und Grazerinnen und stammt aus den Wäldern der Forstverwaltung Mayr-Melnhof.

Der Christbaum am Grazer Hauptplatz: 110 Jahre und aus Peter Roseggers Waldheimat

Seit Ende November 2013 erleuchtet der Weihnachtsbaum – Abend für Abend – am Grazer Hauptplatz vor dem Rathaus. Wie und woher kam der diesjährige Christbaum?

Zum 200 jährigen Jubiläum des ersten Christbaumes in Graz, stifteten die Steirischen Christbaumbauern den Baum. Dieser hatte am Stock 44 Metern Höhe und ein Gewicht von rund 13 Tonnen. Einige Meter wurden entfernt und letztendlich mit einer Höhe von 34 Metern und einem Gewicht von rund 8 Tonnen von einem Kran auf einen Tieflader verladen. Er hat ein Alter von 110 Jahren und wurde am Christmettenweg Peter Roseggers in St. Kathrein am Hauenstein vom Christbaumbauer Franz Posch gefunden.

Die Bergung des Weihnachtsbaums hatte, unterstützt vom Grazer Stadtförster Ing. Peter Bedenk, von 7 bis 18 Uhr 30 gedauert. Besonders das Anbinden der Äste für den Transport, wofür die steirischen Christbaumbauern zuständig waren, war laut eigenen Angaben sehr mühsam. Darüber hinaus gestaltete sich der Abtransport auch noch etwas schwierig. Kurz vor der Abzweigung zur Hauptverkehrsstraße wurde dem Tross eine Engstelle zwischen einer Stützmauer und einem Haus fast zum Verhängnis – der Baum musste vom Kran noch einmal vom Tieflader über das Haus hinweg in einer spektakulären Aktion gehoben werden.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Christbaum- und Adventkranzbrände: Sicherheitstipps für eine gefahrenfreie WeihnachtszeitChristbaum- und Adventkranzbrände: Sicherheitstipps für eine gefahrenfreie Weihnachtszeit Wie schnell ein Adventkranz oder ein Christbaum Feuer fangen kann, wird oft unterschätzt. Ein Feuer kann anschließend sehr schnell die Wohnung oder das eigene Haus in Brand setzen. Für Leib und Leben besteht durch die entstehenden Rauchgase dabei […]
  • Glockenspiel mit weihnachtlichen KlängenGlockenspiel mit weihnachtlichen Klängen Am 30. November 2013 werden die Klänge des Glockenspiels in der Grazer Altstadt weihnachtlicher. Das hölzerne Paar im Glockenspiel, ein Mädel und ein Bursche in zünftiger Tracht, werden sich dann dreimal täglich zu "Ihr Kinderlein kommet", "O Jubel […]
  • Christbaummärkte in GrazChristbaummärkte in Graz Jedes Jahr vor Weihnachten machen in Graz zahlreiche Christbaummärkte auf öffentlichen Plätzen oder auf privaten Grundstücken auf, um GrazerInnen eine unterschiedliche Auswahl an Christbäumen zum Kauf anzubieten. Wo kann man in Graz […]
  • Weihnachtsmarkt in AndritzWeihnachtsmarkt in Andritz Im Grazer Bezirk Andritz ist wieder Adventzeit.  Am Freitag, den 28. November 2014, findet ab 17:00 Uhr die Illumination des Weihnachtsbaumes und der Weihnachtsbeleuchtung statt. In bewährter Weise wird der Weihnachtsbaum wieder von den Andritzer […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here