Start Veranstaltungen in Graz Mitreden bei der Stadtentwicklung

Mitreden bei der Stadtentwicklung

TEILEN

Die Stadt Graz lädt ihre Bürger und Bürgerinnen zu zwei öffentlichen Informationsabende unter dem Titel „Gestalten Sie Graz mit!“ ein, an denen der aktuelle Stand des Stadtentwicklungskonzeptes präsentiert wird.

Dieses Konzept behandelt unter anderem folgende Fragen:

• Wie funktioniert eine Siedlungsentwicklung in Abstimmung mit der Infrastruktur?
• Wie sichern und gestalten wir Plätze, öffentliche Freiflächen oder den Grüngürtel?
• Wie sichern wir Baukultur und Lebensqualität?

Termine:

•  Im Audimax der Fachhochschule Joanneum am 21.10.2009 von 17:00 bis 21:00 Uhr (Eggenberger Allee 11)

• In der Stadthalle am 29. 10.2009 von 17:00 bis 21:00 Uhr (Messeplatz 1, Saal 2 OG – der Zugang ist über den Haupteingang der Stadthalle möglich)

Quelle: graz.at

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Grazer Linuxtage 2011Grazer Linuxtage 2011 An der FH Joanneum Graz finden am 9. April 2011 die Grazer Linuxtage 2011 von 9 bis 18 Uhr 30 statt. Die Non-Profit-Veranstaltung informiert rund um das Thema Linux und Open Source. In drei parallelen Vortragsreihen können Linux-Anfänger, aber […]
  • InterHorse 2009InterHorse 2009 Für Pferdefreunde startet ab heute Donnerstag, den 10.12.2009, bis zum 13. Dezember 2009 die Internationale Pferde - & Reitsportmesse InterHorse in der Stadthalle Graz. Die Eintrittskarten für Erwachsene kosten an der Tageskassa 19 €. […]
  • Luftfahrt11 – FH JoanneumLuftfahrt11 – FH Joanneum Obwohl der heutige Samstag großteils verregnet war, fanden sich viele Besucher zur Luftfahrt11 auf dem Gelände der FH Joanneum ein. Vom Dach der Fachhochschule konnte ich obiges Panoramafoto von der Veranstaltung machen. Auf dem Foto sind […]
  • Karten für den Bauernbundball gewinnenKarten für den Bauernbundball gewinnen Eintrittskarten für den steirischen Bauernbundball sind nach wie vor jedes Jahr sehr begehrt. Normalerweise kosten die Karten für den größten Ball Europas 35 Euro und sind nur limitiert verfügbar. Der Bauernbund als Veranstalter […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here