Start Verkehr Bus & Straßenbahn: Wieder Ticket-Preiserhöhung ab 1. Juli 2014

Bus & Straßenbahn: Wieder Ticket-Preiserhöhung ab 1. Juli 2014

In Graz werden ab 1. Juli 2014 die meisten Fahrscheine für Fahrten mit der Straßenbahn oder dem Bus wieder teuer. Nicht erhöht wird der Preis für die Stundenkarte mit 2,1 Euro Normalpreis. Bereis im letzten Jahr kam es seitens der Holding Graz Linien zu einer kräftigen Anhebung der Fahrpreise in den Grazer öffentlichen Verkehrsmitteln.

Tarife für Bus & Bim in Graz 2014

  • 1-Stunden-Karte: 2,1 Euro / 50% Ermäßigter Preis: 1,1 Euro / 38 % Ermäßigter Preis: 1,3 Euro. Zu Laufen in Bus, Straßenbahn, Handy
  • 10 x 1-Stunden-Karte: 13 Euro. Erhältlich im Vorverkauf
  • 24-Stunden-Karte: 4,80 Euro /50% Ermäßigter Preis: 2,40 Euro / 38% Ermäßigter Preis: 3,00 Euro. Erhältlich in Bus, Straßenbahn, Handy
  • 10 x 24-Stunden-Karte: 30 Euro. Erhältlich im Vorverkauf
  • 10-Zonen-Karte: 19,6 Euro / 50% Ermäßigter Preis: 9,8 Euro. Erhältlich im Vorverkauf
  • Wochenkarte: 13,40 Euro. Erhältlich in Straßenbahn, Vorverkauf
  • Monatskarte: 44,80 Euro. Erhältlich in Straßenbahn, Vorverkauf
  • Halbjahreskarte: 228 Euro. Erhältlich im Mobilitäts- und Vertriebscenter oder auf www.verbundlinie.at
  • Jahreskarte: 399 Euro. Erhältlich im Mobilitäts- und Vertriebscenter oder auf www.verbundlinie.at

~ 50% ermäßigte Fahrpreise gelten für:

  • Kinder bis zum 15. Geburtstag
  • Menschen mit Mobilitätseinschränkung (Menschen mit Behinderung, Blinde, Schwerkriegsbeschädigte mit Bundesbehindertenpass bzw. Schwerkriegsbeschädigtenausweis)
  • größere Hunde (ausgenommen Assistenzhunde)

~ 38% ermäßigte Fahrpreise gelten für:

  • SeniorInnen ab dem 61. Geburtstag (Ab 1. 1. 2016: Ab dem 62. Geburtstag) mit VORTEILSCARD Senior
  • Jugendliche bis zum 19. Geburtstag mit Altersnachweis (amtlicher Lichtbildausweis, SchülerInnen-/ Lehrlings-Ticket, checkit.card)
  • Elternteile im Rahmen der Familienermäßigung mit VORTEILSCARD Familie oder Steirischem Familienpass

Link: Offizielle Ticketpreise der Holding Graz als PDF ansehen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe hier deinen Kommentar
Dein Name