Start Sport in Graz Wirtschaft radelte beim CityRadeln mit

Wirtschaft radelte beim CityRadeln mit

TEILEN

Während vor einer Woche zahlreiche Grazer und Grazerinnen bei sehr hohen Temperaturen noch ordentlichen schwitzten, zeigte sich Graz bereits seit Anfang dieser Woche ordentlich verregnet und meistens grau in grau. Glücklicherweise behielt die Radlwetter-Voraussage von ZAMG dieses mal recht. Rechtzeitig vor dem Start der vierten CityRadeln (WKO) Tour waren die Straßen trocken und so blieb es auch bis zum Ende der Tour mit Zieleinlauf am Mariahilferplatz. Erst in den Abenstunden setzte der Regen über Graz wieder ein.

Radfahrer Graz
Spaß beim Grazer CityRadeln

Fotos von der CityRadeln Wirtschaft bewegt Tour

Rrund 320 Fans des CityRadelns der städtischen Abteilung für Verkehrsplanung fanden sich um 18 Uhr zum Start der WKO Wirtschaft bewegt-Tour ein, die mit ihren 21 Kilometern die längste Etappe der Saison war. Bei der Wirtschaftskammer in der Körblergasse wartete eine umfangreiche Labestation mit verschiedenen Weckerl und Getränken. Der steirische Wirtschaftskammerpräsident Josef Herk mit Ehefrau Valentina samt den beiden Töchtern Valentina und Antonia sowie einige Wirtschaftstreibenden in WKO-Shirts radelten ebenso mit. Die junge Antonia zeigte sich während der Fahrt sichtlich begeistert von der Radtour und sang eifrig zur Musik des Antenne Steiermark Autos mit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here