Start Kunst & Kultur Weltwassertag 2010 mit Wasser-& Kanallauf

Weltwassertag 2010 mit Wasser-& Kanallauf

TEILEN

Seit der UN-Resolution von 1993 findet jedes Jahr am am 22. 3 der Weltwassertag statt. Dieser Tag soll die Bedeutung und Wert unserer Wasserressourcen bewusst machen. 2010 steht der Weltwassertag unter dem Motto „Wasserqualität, eine Herausforderung“.

Das Programmangebot:

10 – 14 Uhr: Führungen zum Thema Wasser, der Treffpunkt ist am Karmeliterplatz

11 Uhr: Wasser & Kunst in der Alten Technik (Rechbauerstraße 12, 8010 Graz)
Junge Künstler schaffen Wasser-Bilder und Wasser-Klänge

15 Uhr: Wasser- & Kanallauf 2010, der Start ist im Wasserwerk Andritz. Über 10 Kilometer geht es quer durch Graz – davon werden 1.5 Kilometer im Grazbachkanal gelaufen. Die Route führt entlang der Mur über die Murinsel bis zur Augartenbrücke. Hier geht es bis zur Raimundgasse durch den Grazbachkanal. Der weitere Verlauft führt über die Rechbauerstraße und Glacis in den Stadtpark und endet ( Zieleinlauf bis 17 Uhr 30) am Karmeliterplatz.

ab 19 Uhr: Wasser & Kultur als Abendveranstaltung in der Alten Technik (Rechbauerstraße 12, 8010 Graz)

Um 10 Uhr und 12 Uhr: Wasser-Fahrt ab dem Karmeliterplatz. Mit einem „Wasser“-Bus besuchst du die Pumpstation am Ruckerlberg sowie den Hochbehälter Waltendorf. Weiters erfährst du Wissenswertes über den Leonhardbach und wirst in die Unterwelt von Graz – den Kanal – geführt. Die Dauer gibt der Veranstalter mit 2,5 Stunden an und bittet gutes und rutschfestes Schuhwerk zu tragen.

14 Uhr: Wasser-Gang ab dem Karmeliterplatz. Von der Wasserseite erfährst du Graz und deren Wasser-Sehenswürdigkeiten, begleitet von „Die GrazGuides“. Die Dauer ist mit circa 2 Stunden angegeben, die Teilnahme ist nur begrenzt möglich.

Programmdetails (PDF)

Wasserlauf Programmdetails und Anmeldung (PDF) oder Online Anmeldung

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Aktuelle Hochwassersituation in GrazAktuelle Hochwassersituation in Graz Nach den letzte Meldungen vom 22. Juli entspannt sich die Hochwassersituation langsam in der Steiermark. In Graz war (beziehungsweise ist) die Erzherzog-Johann-Brücke (Hauptbrücke) für den gesamten Verkehr gesperrt. Weiters natürlich auch der […]
  • Feuerwehr beseitigte Verklausung bei der MurinselFeuerwehr beseitigte Verklausung bei der Murinsel Die Grazer Berufsfeuerwehr rückte am 22. November 2013 mit Spezialisten der Höhenrettung und dem passenden Gerät aus um eine Verklausung bei der Murinsel zu entfernen. Ein circa 10 Meter langer angeschwemmter Baumstamm hatte sich vor der Spitze […]
  • Klanglicht in Graz: Die besten FotosKlanglicht in Graz: Die besten Fotos Zu Klanglicht in Graz strömten letztes Jahr tausende Besucher in den Abendstunden zu den Aufführungsorten einer eindrucksvollen Inszenierungen aus Licht, Farbe, Musik, Sound und Text in der Grazer Innenstadt. An zwei Tagen sendeten […]
  • Naturschutzgebiet Weinzödl im Grazer NordenNaturschutzgebiet Weinzödl im Grazer Norden Im Grazer Norden wurden heute 73 Hektar wertvollen Lebensraums, vor allem für die Vogelwelt, zum Naturschutzgebiet Weinzödl erklärt. Das Gebiet verläuft entlang einer zwei Kilometer langen Fließstrecke der Mur zwischen dem Kraftwerk Weinzödl […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here