Start Sport in Graz Ski WM 2013 in Schladming – Skifest mit Herz

Ski WM 2013 in Schladming – Skifest mit Herz

TEILEN
SKI WM Schladming 2013

Zum zweiten Mal nach 1982 ist Schladming, ein traditioneller Wintersportort in der Steiermark, dem grünen Herzen Österreichs, Austragungsort der FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften. Vom 4. bis zum 17. Februar findet auf der legendären Planai das sportliche Highlight der diesjährigen Wintersaison statt.

Rund 650 Athleten aus 70 verschiedenen Ländern kämpfen in 11 Bewerben um 33 Medaillen. In den 14 Tagen der Ski WM werden in Schladming 400.000 Besucher erwartet, die mit ihrer Begeisterung die Sportler zu Höchstleistungen beflügeln möchten.

Die Schladminger 4-Berge-Skischaukel ist während der SKI-Weltmeisterschaften geöffnet. Die Planai gehört den Athleten, die Abfahrten am Hauser Kaibling, der Reiteralm und Hochwurzen, stehen den Publikum und Gästen zur Verfügung.

Programm der SKI-WM 2013:

Die Eröffnungsfeier findet am 4. Februar um 18 Uhr 30 statt. Der erste Bewerb ist der Super-G der Damen am nächsten Tag um 11 Uhr. Weitere Informationen unter www.schladming2013.at/de/sport/programm/

SKI-WM Tickets für die WM in Schladming

Schladming ZieleinlaufBereits mit € 25,00 für ein Stehplatz-Ticket kann die Ski-WM in Schladming live miterlebt werden. Etwas exklusiver geht es dagegen im VIP—Bereich zu. Mit bis zu € 750 pro Person und Rennen für etwa die Golden-VIP-Sitzloge, werden die Tage in Schladming zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die regulären Schladming WM-Tickets sind über Webshops, bei allen Raiffeisenbanken und den Ö-Ticket Vorverkaufsstellen erhältlich. Die VIP-Tickets werden ausschließlich über das ÖSV WM-Büro Schladming vertrieben.

Gegen Vorlage des WM-Tickets erhält man an den WM-Parkplätzen oder an den Umtauschstationen in Schladming ein gültiges Eintrittsband. Dieses Eintrittsband, in der Farbe des jeweiligen Sektors und mit Kennzeichnung des aktuellen Renntages, ist Voraussetzung für den Zutritt in die WM-Zielarena in Schladming.

Auch Kinder benötigen ein eigenes Eintrittsband. Für Kinder unter 10 Jahren ist der Eintritt in Begleitung eines Erwachsenen jedoch frei. Ermäßigte Tickets gibt es für Kinder im Alter von 10 bis 15 Jahren.

(Angaben ohne Gewähr)

Schladming Weltmeisterschaft erleben

Ski Weltmeisterschaft Schladming ZuschauerObwohl es auf den Pisten in Schladming heiß zugehen wird, ist nicht auf eine gute Winterausrüstung zu verzichten! Das lange Stehen in der Kälte, hat den einen oder anderen schon zu einem vorzeitigen Aufbruch gezwungen.

Um eine Erkältung zu vermeiden sind warme Winterschuhe mit Profil und Schafwolleinlagen eine gute Voraussetzung  Eine wärmende Unterwäsche und dicke Winterjacken sollten auch mit dabei sein.

Mehr über passende Winterbekleidung erfährt der Schladming-Besucher hier. In der heutigen Zeit schließt eine warme funktionelle Kleidung, modische Ansprüche nicht mehr aus.

SKI-Weltmeisterschaft Anreise ab Graz

Graz liegt rund 180 Kilometer von Schladming entfernt. Mit einer Fahrtzeit von rund 2 Stunden und zu erwartenden Staus während der Weltmeisterschaft, heißt es genug Zeit einzuplanen um stressfrei nach Schladming zu gelangen.

Nach Schladming mit dem Auto

Streckenführung über den kostenpflichtigen Gleinalmtunnel:

Phyrnautobahn (A9) Richtung Salzburg-Linz bis zum Knoten Liezen. Ausfahrt Radstadt-Schladming-Liezen und weiter auf der Ennstal-Bundesstraße (B320) bis nach Schladming-Ost. Vor Ort wird auf die großzügigen WM Parkplätze weitergeleitet.

Streckenführung ohne den kostenpflichtigen Gleinalmtunnel:

Phyrnautobahn (A9) Richtung Salzburg-Linz bis zum Knoten Peggau-Deutschfeistritz. Rechts halten auf die S35 Richtung Bruck an der Mur. Weiter auf die S6 Richtung Salzburg-Leoben bis zum Knoten St.Michael. Auf die Pyhrnautobahn (A9) wieder auffahren. Ausfahrt Radstadt-Schladming-Liezen und weiter auf der Ennstal-Bundesstraße (B320) bis nach Schladming-Ost. Vor Ort wird auf die großzügigen WM Parkplätze weitergeleitet.

Für eine unkomplizierte Anreise sorgen gut sichtbare Hinweistafeln zu den WM Parkplätzen entlang der Ennstal-Bundesstraße. Von den Parkplätzen sind es noch ca. 10-15 Minuten bis zur Ski-Arena der WM.

Ein Gratis Shuttle Service im Großraum Schladming steht zur Verfügung. Diese können von den Gästen kostenlos benutzt werden. Es wird keine Eintrittskarte benötigt. Somit empfiehlt es sich das Auto stehen zu lassen.

SKI-WM Anreise ab Graz per Bus oder Bahn nach Schladming

Stressfrei und entspannt zur Ski-WM? Busfahrten ermöglichen eine noch angenehmere Anreise zur Ski-WM Schladming. Buchbar über Ö-Ticket zu einem Preis von €32,00.

Alternativ gibt es auch die Möglichkeit bequem mit dem Zug nach Schladming zu gelangen. Die Sonderzugfahrten kosten € 25,00 pro Person. Hin- und Rückfahrt.

Übernachtungen in und rund um Schladming

Der Wintersportort Schladming bietet Gästen zahlreiche Hotels und Pensionen. Unser Tipp: Rechtzeitig über freie Zimmer und Preise informieren! Da in den Gemeinden rund um Schladming ein Shuttle-Service eingerichtet wird, kann auch nach freien Zimmern in der Umgebung gesucht werden, falls alle Hotels und Pensionen in Schladming schon ausgebucht sein sollten.

Übernachtung in Schladming buchen

Fotos: Erich Spiess

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Kostenlose Schi- Snowboard- und Eislaufkurse in den SemesterferienKostenlose Schi- Snowboard- und Eislaufkurse in den Semesterferien Das Sportamt der Stadt Graz veranstaltet diese Semesterferien für Schüler und Schülerinnen kostenlose Schi- und Snowboardkurse für 8- bis 15-Jährige sowie Eislaufkurse für 8- bis 12-Jährige. Die Anmeldungen für die drei Kurse sind ab dem […]
  • Special Olympics Pre-Games 2016Special Olympics Pre-Games 2016 Die nationalen Winterspiele "Pre-Games 2016" vom 10. bis 15. Jänner in Graz, Schladming und Ramsau sind die Generalprobe für die Special Olympics World Winter Games 2017! Opus, Tagträumer und Egon7 sorgen bei Eröffnungs- […]
  • Schloßberg Stiegenlauf 2012 FotosSchloßberg Stiegenlauf 2012 Fotos Punkt 11 Uhr 30 fiel am 6. Oktober beim 6. Raiffeisen Schloßberg Stiegenlauf der Startschuss am Fuße des Schloßbergs. Mit Start am Schloßbergplatz ging es für die rund 130 TeilnehmerInnen es über die Treppe zum Zielgelände zum Uhrturm. Die […]
  • Feldkirchen CityRadeln Tour – Fotos – BerichtFeldkirchen CityRadeln Tour – Fotos – Bericht Gestern Mittwoch startete die Veranstaltung CityRadeln zur letzten Radtour für das Jahr 2012. Ungefähr eine halbe Stunde vor dem Start war der Mariahilferplatz noch recht leer. Aber kurz vor Abfahrt füllte sich der Platz mit jeder Minute mehr und […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here