Start Sport in Graz Hunderte CityRadler strampelten in die neue Saison

Hunderte CityRadler strampelten in die neue Saison

TEILEN
CityRadeln Graz Mariatrost

Der Regen war zum Glück Schnee von gestern – und so ließen es sich 520 „Pedalritter“ nicht nehmen, beim Auftakt zur sechsten Saison des städtischen CityRadelns dabei zu sein. Die 18-Kilometer-Strecke führte erstmals nach Mariatrost zum Tramway-Museum.

Nach der „Eiszeitstimmung“ vom Vortag bewies Petrus wieder einmal, dass auch er Fan des beliebten CityRadelns der städtischen Abteilung für Verkehrsplanung ist: Schließlich bescherte er den 520 TeilnehmerInnen beim Start in die sechste Saison angenehmes Radwetter, was nicht nur die beiden Sport-Asse Christoph Strasser und Edi Fuchs, sondern auch Verkehrsstadtrat Mario Eustacchio und das große Feld der CityRadlerInnen nutzten, um ihren Drahteseln wieder Auslauf zu gewähren. Neue Einblicke gab es für viele bei der Labestation der 18 Kilometer langen Strecke mit Start und Ziel auf dem Mariahilferplatz: Das Tramway Museum Graz, Namensgeber der heutigen Tour und Ausrichter der großzügig bestücken Verpflegungsstelle, gewährte den CityRadlerInnen in Mariatrost Einblick in seine Räumlichkeiten. Viele der fleißigen „Pedalritter“ ließen es sich nicht nehmen, die historischen Straßenbahnen zu besichtigen.

Tramway Museum
Alte Straßenbahnen im Grazer Tramway Museum

Das Zwischenziel Mariatrost war eine gelungene Premiere fürs CityRadeln, ansonsten konnten sich Abteilungsleiter Martin Kroißenbrunner und Organisatorin Daniela Hörzer aber auf ein bewährtes und eingespieltes Team verlassen: Für Sicherheit sorgten Polizei, Rettung, Tourleiter Bernhard Krenn, gut geschulte Guides von hurtigflink und KLS Sicherheit sowie der ARBÖ mit seinem Reparaturwagen. ModeRADor „Gonzo“ Renger und die Antenne Steiermark heizten die Stimmung an, fase24 bot wiederum die Fahrrad-Registrierung an, die im Falle eines Diebstahls das Wiederfinden erleichtert.

Jugend am Radl
Jugend am Radl

Fotos dieser CityRadeln Tour:

Der nächste Termin ist am Mittwoch, den 20. Mai, ab 18 Uhr auf dem Mariahilferplatz beim Start zur Vapiano-Tour.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here