Start Veranstaltungen in Graz Erste Vollmond CityRadeln Tour 2012

Erste Vollmond CityRadeln Tour 2012

TEILEN
Vollmond CityRadeln
Vollmond CityRadeln 2012, Foto: Stadt Graz/Fischer

Die erste Vollmond CityRadeln Tour in diesem Jahr startet am Montag, den 4. Juni um 21 Uhr am Mariahilferplatz. Im vorigen Jahr nahmen rund 400 Radler und Radlerinnen bei der Nacht-Veranstaltung in Graz teil.

Die 18 Kilometer lange AK-ÖGB Betriebssport Vollmondtour führt durch mehrere Bezirke bis ins Stiftingtal. Bei der Otto-Möbes-Akademie der steirischen Arbeiterkammer wartet eine Labestation mit Erfrischungen auf die TeilnehmerInnen. Danach geht es noch über eine Schleife Richtung Norden zurück zum Mariahilferplatz.

Eine große Frage ist wieder die Wettersituation am Montag. Mit Glück geht es sich noch aus, dass sich die Schlechtwetterfront am Montag Abend wieder über Graz verzogen hat. Die letzte CityRadeln Tour im Mai musste wegen Regen leider abgesagt werden.

Radfahrer in der Nacht
Radfahren im nächtlichen Graz, Foto: Stadt Graz/Erwin Wieser

Voraussetzung für eine Teilnahme am nächtlichen CityRadeln ist eine gesetzeskonforme Beleuchtung am Fahrrad. Wer Mängel an seinem Drahtesel vermutet, kann die Licht- und Technik-Aktion mit Argus und Bicycle nutzen, die dem Vollmond-Radeln am 4. Juni von 18 bis 21 Uhr auf dem Mariahilferplatz vorangeht.
Kostenlos gibt es dabei Speichenreflektoren, eine Instandsetzung der Licht- und Bremsanlage sowie Informationsbroschüren, andere Kleinreparaturen werden von den Profis gegen Kostenersatz für das Material durchgeführt.

Die Tour selbst wird von einem großen Sicherheitsaufgebot begleitet: Polizei, Rettung, Tourleiter Bernhard Krenn und geschulte Guides von KLS Sicherheit und hurtigflink. Im eigenen Interesse wird den TeilnehmerInnen vom Veranstalter am Vollmond-Radeln das Tragen eines Radhelms empfohlen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte schreibe hier deinen Kommentar
Dein Name