Start Sport in Graz Bericht von der 5. Grazer CityRadeln – Anton PAAR – Tour

Bericht von der 5. Grazer CityRadeln – Anton PAAR – Tour

TEILEN

Gestern starteten rund 300 Radfahrer und Radfahrerinnen zum letzten Grazer CityRadeln in diesem Jahr um 18 Uhr am Karmeliterplatz Richtung Strassgang. Beim Start hatte es noch circa 17 Grad bei starker Bewölkung, die Straßen waren aber trocken. Während der Fahrt kam vereinzelt sogar die Sonne durch die Wolken. Die fünfte Tour führte durch die Innenstadt über Don Bosco zur Pausenstation bei der Firma Anton PAAR und zurück über Puntigam.

Von allen Labestationen beim Grazer CityRadeln verwöhnte besonders die Firma Anton PAAR ihre radelnden Gäste. Bei der Einfahrt wurden an alle TeilnehmerInnen Lose für ein Gewinnspiel verteilt. Mit verschiedensten Getränken konnten die RadlerInnen ihren Durst löschen und mit Müsliriegel, Bannen und Weckerl ihren Hunger stillen. Zusätzlich versorgte ein eigener Eisstand Jung und Alt mit Tüteneis!

Die Radtour verlief diesmal (subjektiv gesehen) schneller als die letzte. Das Auto vom Grazer Radio sorgte auch wieder für Musik. Um 19 Uhr 25 erreichte die Tour schlussendlich wieder das Ziel – den Karmeliterplatz.

Ein paar Daten zur Radtour:

Maximale Geschwindigkeit (meine): 36 km/h, Durchschnittsgeschwindigkeit: 12.1 km/h

Fotos: Mehr als 300 Fotos vom CityRadeln findest du auf myPics.at im Graz Fotoalbum und 140 Fotos auf graz.at

Video: Video vom Grazer CityRadeln von murvideo.at produziert

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here