Start Graz Chronik Der Grazer Bürgermeister, der Rathausturm und ich

Der Grazer Bürgermeister, der Rathausturm und ich

TEILEN

Gestern bekam ich die Gelegenheit, Graz aus einer Perspektive zu sehen, die heutzutage kaum jemandem gegönnt ist. Zudem konnte ich den Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl zum ersten Mal persönlich kennenlernen.

Vor Monaten habe ich bei einem BIG-Gewinnspiel für eine Rathausturmführung mit Bürgermeister Siegfried Nagl teilgenommen und auch gewonnen. Zur Erklärung: BIG ist die Kurzform von BürgerInnen-Information Graz – eine Zeitung, von der Stadt Graz selbst herausgegeben. Der Empfang im Bürgermeisteramt war herzlich, uns GewinnerInnen wurden Getränke und Brötchen während der Wartezeit angeboten.

Nach einem kurzen Gang durch die Rathauskuppel mit sehr, sehr hohen Innentemperaturen und anschließendem Treppensteigen war der Ausstieg zur Rathausturm-Plattform erreicht. Wie erhofft, war und ist der Blick von dieser Stelle aus auf die Grazer Altstadt hervorragend! Ich weiß noch nicht, aus wie vielen Metern Höhe wir eine tolle Sicht auf den gesamten Hauptplatz und dem emsigen Treiben der Grazer und Grazerinnen gehabt haben. Hoffentlich können mir die Graz Guides hier weiterhelfen!

Graz Panorama
Blick vom Grazer Rathausturm

Während es Stück für Stück um den Rathausturm herum ging, war mein Finger ständig am Auslöser der Canon EOS 500D Spiegelreflexkamera. Wäre es an diesem Tag sonnig mit blauen Himmel gewesen, die Fotos und Panoramas wären ein Traum geworden! Vielleicht lädt mich das Grazer Rathaus noch einmal ein? ;-)

Sitzungssaal im Grazer Rathaus
Sitzungssaal

Bei der Rathausturm-Führung war zwar Bürgermeister Nagl nicht dabei (er lud uns TeilnehmerInnen zum Schluss in sein Arbeitszimmer ein), die Führung selbst führte Gemeinderat Thomas Rajakovics durch. Zur Gruppe gesellte sich noch Gemeinderat Kurt Hohensinner und begleitete uns bis in die Rathauskuppel. Danach wurden wir in den Gemeinderatssitzungssaal geführt und die interessiert Lauschenden bekamen Informationen und Geschichten aus dem Rathaus-Alltag erzählt. Die bekam ich nur in Teilen mit, da ich mit Fotografieren beschäftigt war. Fotografieren im Sitzungssaal und Fotos vom gleich anschließenden Rathausbalkon. Von diesem Balkon aus haben unter anderen bereits diverse Fußballer bei Meisterfeiern Fans auf dem Hauptplatz zugewunken. Auch vom Rathausbalkon hat man eine tolle Aussicht auf den Grazer Hauptplatz und den Schloßberg.

Sicht auf den Grazer Hautplatz und Schloßberg
Blick vom Grazer Rathausbalkon

Unser „Rathaus-Führer“ musste uns Fotografierende extra erinnern, dass die restliche Gruppe bereits unterwegs zum Bürgermeister waren. Nun gut. Bürgermeister Siegfried Nagl ließ ich eine Minute waren – Fotografieren geht vor ;-).

Im Arbeitszimmer von Siegfried Nagl nahm die Gruppe bei Speis und Trank Platz und lauschte den Ausführungen des Bürgermeisters über seine Arbeit sowie Anekdoten aus seiner Zeit als Bürgermeister. Er wirkte sehr entspannt, nahm sich Zeit und beantwortete einzelne Fragen der TeilnehmerInnen. Ein junge Dame von Foto Fischer machte währenddessen Fotos und ein abschließendes Gruppenbild. Bis dahin hätte ich mir nicht gedacht, dass das Rathaus einen „Outsource-Fotografen“ beschäftigt.

Gruppenfoto mit Bürgermeister Siegfried Nagl
Gruppenfoto mit Bürgermeister Siegfried Nagl, Foto: Foto Fischer

Die außergewöhnlichen Fotos von dieser Führung werden auf der Graz Online Fotogalerie und in diesem Artikel in Kürze veröffentlicht. Einfach in dieser Woche öfter vorbei schauen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here